Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

[WISO IT] Nutzunghinweise zum Equipement für Lehrende in den PC-Pools

Es scheint einen Bedarf zu geben, den Lehrenden einige Hinweise zur Nutzung und den Umgang mit der Ausstattung zu geben, die für Lehrzwecke neben der reinen Rechnerausstattung in den PC-Pools der Fakultät installiert sind ...

Logo WIWI IT
  • Beamer
    Wenn die fest unter der Decke installierten Beamer sich nicht mehr per Fernbedienung ein- oder ausschalten lassen (Batterien leer) oder ein Hinweis angezeigt wird, das die Filter des Beamers doch mal gereinigt werden müssten (Filter verstopft), wäre es sehr nett, wenn die IT an die unter diesem Feed angegebene EMail-Adresse eine Mail bekommt.

  • Overhead-Projektoren
    Die Overheads haben zwei Lampen eingebaut. Eine ist in Reserve und kann per Drehschalter genutzt werden, wenn die andere defekt ist. Für den Wechsel MUSS der Overhead aber zunächst ausgeschaltet werden! Ansonsten wird die Reservelampe u.U. gleich auch wieder zerstört. Auch hier wäre eine EMail nett, wenn einem eine Lampe bei der Nutzung kaputt gegangen ist.

  • Whiteboards
    Whiteboard sind diese weißen, in unserem Falle wechselseitig nutzbaren Tafeln. Sie sind nicht zu verwechseln mit Flipcharts (die einem überdimensionalen Papierblock gleichen). Hintergrund: Whiteboards kann man mit den beiliegenden Wischern wieder sauber machen und sollten nur mit Boardmarkern (nicht permanent) beschrieben werden - Flipcharts werden meist mit (permanenten) Flipchartmarkern beschriftet, die eben nicht mehr mit dem Wischer oder Wasser abwischbar sind!

    Sowohl Wischer als auch Boardmarker sind wiederbenutzbar. Das bedeutet, dass wir für die Wischer Ersatzfilztücher haben (bitte nicht mit dem Gummiteil wischen!) und die Boardmarker wiederbefüllbar sind und wir Ersatzspitzen und Tinte dafür haben. Also bitte nichts davon wegwerfen (wir mussten gerade einen neuen Satz Boardmarker kaufen). Auch hier ... bitte eine EMail.

  • Klassenraum- / Schüler-Lehrer-Software
    In den PC-Pools ist eine sogenannte Klassenraumsoftware installiert. Damit lassen sich von einem Lehrer-PC aus alle anderen PCs im Pool fernsteuern. Man kann z.B. das Bild des Lehrerrechners auf alle PCs einblenden, die PCs zur Nutzung sperren oder das Bild eines Schülerrechners auf alle anderen einblenden. Wer Bedarf und Interesse hat, kann sich gerne für ein kurze Einführung bei uns melden. Die Software ist recht leicht zu bedienen.

 



Nebeninhalt

Kontakt

WiWi IT Support
Tel.: 0231 755-5215 / 5946 / 5400