Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Schwerpunkte

Digitale Transformation gestalten
Auf Basis unserer Forschung verfolgen wir ein Gestaltungskonzept für die digitale Transformation, das die Perspektiven der regionalen Akteure verknüpft und gewinnbringend nutzt.

 

path4138

 

Das Innovations- und Digitalisierungspotenzial wird durch eine Verknüpfung der Akteurperspektiven ausgeschöpft:

  • Die Politik fördert den Wissenstransfer und regionale Innovations- und Unternehmens- Kulturen
  • Nutzenorientierte Mensch-Technik-Interaktion ist Voraussetzung für den Innovationserfolg von Unternehmen
  • Die Partizipation von Mitarbeitern und Bürgern fördert Transformationserfolg und Akzeptanz von Digitalisierung

 

Das Fachgebiet Techniksoziologie hat in diesem Zusammenhang folgende Forschungsschwerpunkte:



Nebeninhalt

Kontakt

Techniksoziologie Sekretariat
Tel.: 0231 755-3436