Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Deutsche Medien WP+

Hauptinhalt

Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang

Prof. Dr. Kornelius Kraft hat seit dem 2003-04-01 den Lehrstuhl Volkswirtschaftslehre (Wirtschaftspolitik) an der Technischen Universität Dortmund inne. Zuvor hat er an den Universitäten Fribourg (Schweiz) und Essen gelehrt.

 

Weitere instutionelle Zugehörigkeiten (Affiliationen)

  • Research Associate am Zentrum für Europäische Wirtschaftspolitik (ZEW), Mannheim
  • Research Fellow am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA), Bonn
  • Research Associate an der Katholieke Universiteit Leuven (KU Leuven), Leuven (Belgien)

 

Forschungsschwerpunkte

  • Arbeitsmarktökonomik
  • Industrieökonomik
  • Empirische Wirtschaftsforschung

 

Preise und Auszeichnungen

2015 Best Paper Award der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dortmund
2013

Best Paper Award der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dortmund

2012/2013

Lehrpreis der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dortmund für die Vorlesung „Wettbewerbspolitik“ in der Kategorie "Veranstaltungen mit bis zu 50 Studierenden"

2001

2. Preis bei der GSOEP Auszeichnung für die beste Veröffentlichung auf der Grundlage der Daten des Sozio-Ökonomischen Panels in den Jahren 1998-2001 für den Artikel: “Unemployment and the Separation of Married Couples“, Kyklos, Band 54, 67-88 (ausgewählt unter 400 Veröffentlichungen)

1998

ANBAR Citation of Excellence Auszeichnung „Highest Quality Rating“ für den Artikel “An Evaluation of Active and Passive Labour Market Policy“ (1998) Applied Economics, Band 30, 783-793

1987

Heinz-Maier-Leibnitz-Preis für hervorragende Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Wirtschaftspolitik, verliehen von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Ausgezeichnete Arbeiten: "Quasi-Fixity of White-Collar-, Blue-Collar Workers and of Their Hours of Work in West-German Manufacturing Industries" (1987), Zeitschrift für die gesamte Staatswissen-schaft/Journal of Institutional and Theoretical Economics, Band 143, S. 477-496 und "Die Effekte einer Arbeitszeitverkürzung bei Berücksichtigung von Fixkosten und Überstunden" (1988), Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Band 204, S. 316-325



Nebeninhalt

Kontakt

Prof. Dr. Kornelius Kraft
Lehrstuhlinhaber
Tel.: 0231 755-3152