Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Förderprogramme

Den Lehrstuhl leitet das Prinzip "fordern-und-fördern". Gemäß dieser Maxime fördern wir besonders talentierte Studierende auf unterschiedliche Art und Weise.

 

 

female talents in Accounting and Auditing

female_talentsUm hervorstechenden Frauen bei ihrem Berufseinstieg zu unterstützen und gezielt auf Führungspositionen vorzubereiten, wurde das Programm "female talents in Accounting and Auditing" für hochqualifizierte Studentinnen entwickelt. Es wird vom Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling gemeinsam mit den Lehrstuhl Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung von Prof. Dr. Christiane Pott organisiert und getragen. Auf Basis der besten Klausur- und Seminarergebnisse werden die Teilnehmerinnen des Programms ausgewählt.

Das Programm verfolgt zwei zentrale Ziele: Zum einen erhalten die Studentinnen tiefe Einblicke in aktuelle Herausforderungen und Tätigkeitsfelder interessanter Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Zum anderen wird ein Bild über die Persönlichkeit und Biographie erfolgreicher weiblicher Führungskräfte vermittelt, welches dem eigenen Werdegang als Orientierung dienen kann. Durch die ausführlichen Erfahrungsberichte werden die Studentinnen optimal auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet. Eine Übersicht über bereits besuchte Unternehmen finden Sie hier.

 

 

PwC-Preisverleihung

pwc_logoIn Kooperation mit der PricewaterhouseCoopers AG werden seit dem Jahr 2008 im Rahmen einer Feierstunde die besten Abschlussarbeiten im Bereich "Accounting" eines jeden Semesters ausgezeichnet. Als Anerkennung für hervorragende wissenschaftliche Leistungen ist der PwC-Preis mit einem Geldwert dotiert. Er richtet sich gleichermaßen an Bachelor- wie Masterabsolventen. Neben dem Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling sind auch der Lehrstuhl Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung von Prof. Dr. Christiane Pott und das Lehrgebiet Unternehmensbesteuerung von Dr. André Jungen an der Preisverleihung beteiligt. Hier erhalten Sie Informationen zu vergangenen Preisverleihungen.

 

 

audalis-Förderkreis "Rechnungswesen"

audalis_logoZusammen mit der Wirtschafstprüfungs- und Beratungsgesellschaft audalis Kohler, Punge und Partner und dem Lehrstuhl Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung von Prof. Dr. Christiane Pott wird vom Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling seit dem Jahr 2007 der audalis-Förderkreis "Rechnungswesen" unterhalten. Ziel ist es herausragende Studierende bereits früh im Grundstudium in der Studienplanung oder durch Praktika und Diplomarbeiten zu unterstützen. Die beiden Dortmunder Hochschullehrer wollen so für eine engere Verzahnung von Lehre und Praxis sorgen. Gefördert werden nur Studierende im zweiten Studienjahr. Sie werden auf Basis der Leistungen in den Klausuren Kostenrechnung und Bilanzierung ausgewählt. Die Massenveranstaltungen des Grundstudiums lassen nur wenig Raum zur individuellen Beratung und Studienverlaufsplanung. Daher widmet sich der Förderkreis bewusst den jüngeren Studierenden, um stärker auf deren persönliche Anliegen eingehen zu können. Dazu BWL-Student Marius Hölscher: „Der Förderkreis ist eine super Sache. Wann sitzt man sonst mit zwei Profs und einem Partner in kleiner Runde zusammen?“



Nebeninhalt

Kontakt

Julia Sartor
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-3144