Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Grundlagen des Controlling

GRUNDLAGEN DES CONTROLLING (2 V, 2 Ü)

Nummer: 111722
Dozent:  Prof. Dr. Andreas Hoffjan
Dr. Monika Palloks-Kahlen
Zeit:   

Vorlesung:
Montag, 10.15 - 11.45 Uhr, HG 2, HS 4

Übung:
Dienstag, 10.15 - 11.45 Uhr, CT Zentralbereich, Hörsaal ZE 01

Beginn:  Vorlesung: 07.10.2019
Übung: 22.10.2019

 

Einordnung in das Lehrangebot/Adressatenkreis

Im Rahmen des Bachelor-Studiums kann die Veranstaltung "Grundlagen des Controlling" als Modul 8a-d der BWL-Vertiefung belegt werden. Sie kann in Verbindung mit "Instrumente des Controlling" (Sommersemester) belegt werden. Für jedes der Fächer werden mit Bestehen der Klausur 7,5 Credits bei 4 SWS angerechnet.

 

Inhalt

In der Vorlesung wird ein Überblick zu den verschiedenen Konzeptionen des Controlling gegeben. Es werden die drei übergreifenden Koordinationssysteme des Controlling vorgestellt: Systeme der Budgetvorgabe, Kennzahlen- und Zielsysteme sowie Verrechnungspreissysteme. Des Weiteren wird die wertorientierte Unternehmenssteuerung als wichtige Orientierung im Controlling und das Investitionscontrolling vertiefend behandelt.

 

Voraussetzungen

Wünschenswert sind Kenntnisse aus den Veranstaltungen des Moduls 4 "Rechnungswesen und Finanzen“, insbesondere "Kostenrechnung und Controlling". Ein vorheriger Besuch der Vorlesung „Instrumente des Controlling“ im Rahmen des Moduls 8a-d ist nicht erforderlich.

 

Literaturempfehlungen

  • Weber, J./Schäffer, U.: Einführung in das Controlling, 15. Aufl., 2016.
  • Coenenberg, A.G./Fischer, T.M./Günther, T.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl., 2016.

 

moodle-Arbeitsraum

Durch einen Klick auf das moodle-Logo gelangen Sie direkt zur Einschreibung für den Arbeitsraum der Veranstaltung. Dort werden Ihnen regelmäßig Begleitunterlagen im Laufe des Semesters bereitgestellt. Das Passwort zur Einschreibung wird in der Auftaktsveranstaltung bekannt gegeben.

moodle-logo

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Monika Palloks-Kahlen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-3108