Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Forschungsseminar zum Controlling (Master)

Forschungsseminar zum Controlling - Controlling in Netzindustrien (Master)

 201701_Controlling_Netzindustrien

 

Konzeption

Ziel des Seminars ist die Erarbeitung konkreter Instrumente zu Kostenrechnung und Controlling von entgeltregulierten Unternehmen. Dabei werden vor allem die Branchen Energie und Wasser untersucht. Im Rahmen des Seminars steht die Kombination von eigenen Präsentationen und Gastvorträgen im Vordergrund.

Das Seminar findet vom 06.-08.01.2020 in der Theodor-Heuss-Akademie (THA) in Gummersbach statt und wird in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit durchgeführt. Das Seminar beginnt am Montag, dem 06. Januar voraussichtlich um 13 Uhr und endet am Mittwoch, dem 08. Januar um 13 Uhr. Die An- und Abreise (Theodor-Heuss-Straße 26, 51645 Gummersbach) findet in Eigenregie statt.

Die Seminarthemen werden von Herrn Prof. Dr. Hoffjan, Herrn Lasse Jochheim, M.Sc. sowie Herrn Ivan Jurić, M.Sc. betreut. Die Finanzierung der Teilnehmergebühr über Studienbeiträge ist beantragt.

 

Termine

Vorbesprechung/Themenausgabe:  Dienstag, den 06.08.2019, 14 Uhr (Mathematik-Tower, M 127)

Abgabe Exposé:                                Montag,den 28.10.2019, 12 Uhr, 12 Uhr (Lehrstuhl-Sekretariat UC)

Abgabe Seminararbeit:                     Montag, den 16.12.2019, 12 Uhr (Lehrstuhl-Sekretariat UC)

Seminarzeitraum:                              Montag, den 06.01. bis Mittwoch,den 08.01.2019 (Theodor-Heuss-Akademie, Gummersbach)

 

Bewerbung

Bewerbungszeitraum:      Montag, den 01.07. bis Freitag, den 05.07.2018, 12:00 Uhr

Notwendige Unterlagen:  Nur Onlinebewerbung

 

Prüfungsleistung

Es besteht die Möglichkeit, Credit Points für das Forschungsseminar (Modul V) im Master zu erwerben.

 

Prüfungsumfang:

1) Schriftliche Ausarbeitung einer Seminararbeit

2) Verbindliche Teilnahme an dem Blockseminar in der Theodor-Heuss-Akademie in Gummersbach, einschließlich Präsentation der Seminararbeit in Zweiergruppen

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 15 Studierende begrenzt.

 

Themen:

1. Zukünftige Renditeperspektiven von Strom- und Gasnetzbetreibern

2. Kosten des Smart Meter Rollouts und ihre Gestaltung bei EVUs

3. Anwendungsstand und Perspektiven des Green Controllings bei EVUs

4. Integrierte Finanzplanung bei Energieunternehmen – Von der Vertriebsplanung zur Cash Flow Rechnung

5. Einsatzfelder von Big Data in der Wasserwirtschaft

6. Controlling der wasserwirtschaftlichen Infrastruktur

7. Gestaltung von Tarifsystemen bei der Trinkwasserversorgung

8. Churn Analytics & Prediction durch die Nutzung von Big Data

9. Controlling der Restrukturierung von Stadtwerken

10. Deckungsbeitragsrechnung auf Marklokationsebene zur Analyse der Kundenpotentiale

11. Churn-Management in der Energiewirtschaft

 


Onlinebewerbung

Auf der folgenden Webseite finden Sie einige Erläuterungen zur Onlinebewerbung und den / die Links zu den Bewerbungsformularen, wenn diese freigeschaltet sind.

 


Nebeninhalt

Kontakt

Lasse Jochheim

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: 0231 755-5036

Ivan Jurić

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel.: 0231 755-3144