Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Controlling mit Excel

Controlling mit Excel

hellweg

In Zusammenarbeit mit der Baumarkt-Handelskette Hellweg bietet der Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling ein Excel-Seminar an.

Für Unternehmenspraktika und den späteren Berufseinstieg im Controlling spielt die souveräne Beherrschung der MS-Office-Anwendungen eine zentrale Rolle. Insofern erlaubt Ihnen dieses Seminar exklusiv Ihre arbeitsmarktrelevanten Qualifikationen bei Tabellenkalkulationsprogrammen weiter auszubauen.

Kursbeschreibung:

Excel II für Anwender

Controlling mit Excel

Inhalt: Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Baumarkt-Handelskette Hellweg angeboten. Es werden praktische Beispiele aus dem Bereich der Datenanalytik vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Anwendung von Data-Mining-Verfahren entlang des Cross Industry Standard Process for Data Mining (CRISP-DM) zur Bearbeitung praxisrelevanter Aufgabenstellungen eines Handelsunternehmens. Den Schwerpunkt bildet eine Clusteranalyse. Die Studierenden werden die erworbenen Excel-Kenntnisse praktisch anwenden und vertiefen.
Zielgruppe:

Bachelor- wie auch Masterstudierende

Voraussetzungen:

Eigener Laptop mit Excel (ab MS-Office 2013)

Abgeschlossenes Bachelor-Studium und Schwerpunkt Controlling

Vorkenntnisse: Grundlegende Excelkenntnisse von Vorteil
Max. Teilnehmerzahl: 22 (Die Auswahl erfolgt nach dem Ende der Bewerbungsfrist)
Veranstaltungsart: Freiwillige Zusatzveranstaltung
Teilnahmebescheinigung: Ja*)
Veranstaltungsort: Mathetower M125
Semester: Wintersemester
Dozent: Stefan Ablaß, M.A. (Hellweg)
Zeit:

Freitag, den 08.11.2019

Freitag, den 15.11.2019

Freitag, den 22.11.2019

jeweils von 9 Uhr bis ca. 14 Uhr

Anmeldezeitraum: 01.08.2019 - 26.10.2019
Anmeldung: Ausschließlich per Email an mit Name, Matr.-Nr., Studiengang und Anzahl Fachsemester

 

*) Das erfolgreich abgeschlossene Excel-Seminar kann darüber hinaus auch als eines von vier erforderlichen Schlüsselqualifikationen für den Erwerb des Zertifikats „Digitales Controlling“ angerechnet werden.

Der Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass wiederholt Studierende unentschuldigt nicht zu angemeldeten Seminaren kamen. Dies führt nicht nur zu einer Nichtauslastung der jeweiligen Veranstaltung, sondern auch zu einer Benachteiligung Ihrer Kommilitonen. Um dies zu umgehen, bitten wir Sie zukünftig die Veranstaltungstermine im Vorfeld gründlich mit Ihren Terminen abzugleichen sowie bei einer Platzzusage frühzeitig ein Nichtkommen zu kommunizieren. Der Lehrstuhl behält sich das Recht vor Studierende bei unangemeldeten Nichterscheinen aus der Zusatzqualifikation Digitales Controlling auszuschließen. Wir bitten um Ihr Verständnis.



Nebeninhalt

Kontakt

Saskia Fleig
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-4609

 

IT-Zusatzqualifikation "Digitales Controlling"

UC_Kleeblatt