Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Rechnungswesen mittelständischer Unternehmen (Bachelor/Master)

Rechnungswesen mittelständischer Unternehmen (Bachelor/Master)

201707_audalis

 
Konzeption

Ziel des sich an Bachelor- und Master-Studierende richtenden Seminars ist es, sich mit spezifischen Fragestellungen des Controllings und Rechnungswesens in mittelständischen Unternehmen auseinanderzusetzen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Praxisrelevanz der zu untersuchenden Fragestellungen gelegt. Aus diesem Grunde wird das Seminar in Zusammenarbeit mit audalis, einem renommierten Verbund von Wirtschafts- und Beratungskanzleien, veranstaltet.

 

Termine

Vorbesprechung/Themenausgabe: Fr., 22.02.2019, 10.00-12.00 Uhr (Raum M125)

Abgabe Exposé: Do., 02.05.2019, bis 12.00 Uhr (per E-Mail als PDF)

Abgabe Seminararbeit: Mo., 17.06.2019, 12.00 Uhr (Sekretariat UC, M229)

Präsentationstermin: Di., 02.07.2018 (ca. 09.00-17.00 Uhr, audalis, Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund)

audalis_logo

 

Bewerbung

Onlinebewerbung; Link zur Bewerbung während des Bewerbungszeitraums 21.-25. Januar auf der Veranstaltungsseite "Seminare" (Homepage Lehrstuhl Controlling -> Lehre -> Lehrveranstaltungen -> Seminare) oder am Ende dieser Seite.

 

Prüfungsleistung

Es besteht die Möglichkeit,

  • Credit Points für das Betriebswirtschaftliche Seminar (Modul 11, Bachelor) zu erwerben.
  • Credit Points im Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften – Business A für das Modul Unternehmensrechnung und Controlling V (Forschungsseminar zum Controlling) zu erwerben. Die Anrechnung der Credit Points für das Modul Unternehmensrechnung und Controlling V ist nur möglich, sofern zuvor noch kein Forschungsseminar zum Controlling erfolgreich abgeschlossen wurde.

 

Prüfungsumfang:

1.    Schriftliche Ausarbeitung einer Seminararbeit (max. 12 Seiten (Bachelor) bzw. 15 Seiten (Master), Einzelleistung)

2.    Präsentation der Seminararbeit einzeln (Master) bzw. in Zweiergruppen (Bachelor) mit anschließender Diskussion

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 30 Studierende begrenzt.

 

Themen der Seminararbeiten

Bachelorthemen (doppelte Vergabe)

  • Anforderungen an die Ausgestaltung des Controllings in mittelständischen Unternehmen
  • Projektcontrolling im Mittelstand
  • Compliance Management im Mittelstand
  • Digitalisierung des Controllings in mittelständischen Unternehmen
  • Hedging zur Absicherung von Geschäftsrisiken im Mittelstand
  • Personalcontrolling im Mittelstand
  • Ausgestaltung eines erfolgreichen strategischen Controllings

 

Masterthemen

  • Crowdfunding als alternative Finanzierungsform
  • Einflussfaktoren der erfolgreichen Implementierung eines Green Controlling in die Unternehmenspraxis
  • Manipulative Formulierungen und Darstellungsformen im Berichtswesen
  • Eignung traditioneller Kennzahlen zur Steuerung digitaler Plattformen
  • Besonderheiten bei der Bewertung des Kreditrisikos in mittelständischen Unternehmen
  • Integration von Risikomanagement und Unternehmensplanung zur Beherrschung von Volatilität im Unternehmensumfeld
  • Wissenscontrolling
  • Möglichkeiten und Grenzen von Business Analytics-Anwendungen für KMU
  • Integration nicht-finanzieller Leistungsindikatoren in das Controlling mittelständischer Unternehmen
  • Controlling in Start-ups
  • M&A im Mittelstand - Controlling Support in der Due Diligence

 

moodle Raum

Durch einen Klick auf das moodle-Logo gelangen Sie direkt zur Einschreibung für den Arbeitsraum der Veranstaltung. Dort werden Ihnen regelmäßig Begleitunterlagen im Laufe des Semesters bereitgestellt. Das Passwort zur Einschreibung wird in der Auftaktsveranstaltung bekannt gegeben.



Nebeninhalt

Kontakt

Sara Kranemann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-4650
Anne Krutoff
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-4610