Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Lehre+
    • Kooperationen

Hauptinhalt

Kooperationen

Das Fachgebiet Techniksoziologie hat bereits mit folgenden Partnern zusammengearbeitet (in alphabetischer Reihenfolge):

Partner in Industrie, Politik und Medien

  • BennLog, Bennemann Logistik GmbH, Lünen
  • Bezirksregierung Arnsberg, Regionale Verkehrsleitzentrale
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
  • Deutsche Bahn AG
  • Deutsche Rockwool Mineralwool GmbH & Co. OHG, Gladbeck
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Standorte Köln-Porz und Braunschweig)
  • easyJet.com (Standort Dortmund)
  • Flughafen Dortmund GmbH
  • Forschungszentrum für Verkehrspilotenausbildung, Darmstadt
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, Redaktion Technik und Motor, Frankfurt/M.
  • Franz Haniel & Cie. GmbH (Haniel Archiv), Duisburg
  • Grohe AG, Hemer
  • HJS Fahrzeugtechnik GmbH & Co. KG, Menden/Sauerland
  • Lufthansa CityLine, Berlin
  • Lufthansa Flight Training, Frankfurt
  • Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes NRW, Düsseldorf
  • QSG Verkehrstechnik GmbH, Dortmund
  • Ruhrpilot Betreibergesellschaft, Essen
  • RWE AG, Essen
  • Siemens AG, Mobility Division, Essen
  • Stadt Dortmund, Abteilung Verkehrstechnik
  • Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  • Verband für das Verkehrsgewerbe Westfalen-Lippe, Münster
  • w3logistics, Dortmund
  • Weber Automotive, Markdorf
  • Westdeutscher Rundfunk, Köln

 

Ausländische Partner in Wissenschaft und Forschung

  • Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur, Graz
  • Technical University Delft, Faculty Technology, Policy and Management (TPM)
  • ETH Zürich, Institut für Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Massachusetts Institute of Technology, Boston (Humans and Automation Laboratory)
  • Institut National des Sciences Appliquées de Toulouse

 

 


Nebeninhalt

Kontakt

Techniksoziologie Sekretariat
Tel.: 0231 755-3436