Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Deutsche Medien TS+

Hauptinhalt

Das Team der Techniksoziologie auf der SSC in Mainz

Vom 23.-27. September findet die jährliche "Social Simulation Conference" in Mainz statt. Dabei gibt es zu verschiedenen Themenbereichen „Round Tables“, Workshops und „Special Tracks“. Johannes Weyer, Kay Cepera und Julius Konrad werden dort durch den „Simulating mobility“-Track moderieren, mit den Präsentierenden über die jeweiligen Vorträge debattieren und selbst einen Vortrag über Verkehrssteuerung (Ergebnisse aus der ABIDA-Forschung) halten. Themenschwerpunkt des Tracks ist das Erkennen und Verstehen von Mobilitätsmustern und Transportsystemen. Im „Agent-based modelling of socio-economic challenges of energy transition“-Track halten Sebastian Hoffmann und Fabian Adelt einen Vortrag, der unter anderem die Ergebnisse der KoRiSim-Forschung beinhaltet. Weitere Informationen zur SSC 2019 finden sich hier:

SSC2019-website-logo-3

Nebeninhalt

Kontakt

Techniksoziologie Sekretariat
Tel.: 0231 755-3436