Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Akademische Kooperationen


Akademische Kooperationen mit anderen Universitäten

RWTH-Logo

Prof. Dr. Malte Brettel (RWTH Aachen):

Die Professur für Technologiemanagement forscht gemeinsam mit Prof. Dr. Malte Brettel in den Bereichen Entrepreneurial Marketing, Top Management Teams sowie Innovationsteams. Aus dieser Kooperation gingen zahlreiche Publikationen hervor, unter anderem folgende:

Logo HHU1

Prof. Dr. Andreas Engelen (Heinrich Heine Universität Düsseldorf):

Die Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Andreas Engelen erfolgt in Form einer gemeinsamen Forschung zum Thema Innovations- und Wissensmanagement sowie Corporate Entrepreneurship. In einem jährlich erscheinenden "Innovationsreport des Mittelstands" wird wissenschaftlich und praxisnah erforscht, wie der deutsche Mittelstand im Innovationswettbewerb steht. In gemeinsamer Arbeit entstand unter anderem folgender Beitrag:

Magdeburg-Logo

Prof. Dr. Susanne Enke (Otto-von-Guericke Universität Magdeburg):

Gemeinsam mit Prof. Dr. Susanne Enke (geb. Schmidt) forscht die Professur für Technologiemanagement zum Thema Innovationsmanagement. Hier liegt der Schwerpunkt insbesondere im interkulturellen Kontext. Nachfolgende Beiträge gingen aus dieser Kooperation hervor:

TU-Logo

Prof. Dr. Steffen Strese (Technische Universität Dortmund):

Die Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Steffen Strese erfolgt durch die gemeinsame Forschung im Bereich crossfunktionaler und Top Management Teams (TMT). Unter anderem gingen aus der Zusammenarbeit folgende Beiträge hervor:

Magdeburg-Logo

Prof. Dr. David Bendig (Otto-von-Guericke Universität Magdeburg):

Gemeinsam mit Prof. Dr. David Bendig forscht die Professur für Technologiemanagement im Bereich Persönlichkeit und Wissensmanagement/-kapital. Aus der Kooperationen ging bisher dieser Beitrag hervor:

ESCP-Logo

Prof. Dr. René Mauer (ESCP Berlin):

In Kooperation mit Assistant Professor René Mauer wird gemeinsam zum Thema Entrepreneurship und Geschäftsmodelle geforscht. Darüber hinaus untersucht man die effektuale Orientierung in kleinen und mittleren Unternehmen. Aus der Zusammenarbeit gingen unter anderem folgende Beiträge hervor:


Akademische Kooperationen mit NGOs

RED Logo

Right for Education (R:Ed):

Right for Education (R:Ed) ist Afrikas größte unabhängige Plattform für zeitlose und relevante Inhalte, die informieren, inspirieren und befähigen. Die veröffentlichten Artikel werden von Experten führender akademischer Institutionen in englischer und französischer Sprache zu Themen wie Menschenrechte, Regierungsführung und Gesundheit, afrikanische Kultur, Wirtschaft und Technologie sowie Umwelt verfasst und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Professur für Technologiemanagement forscht gemeinsam mit R:Ed zum Thema "Gründungsverhalten in Entwicklungsländern". Im Rahmen dieses Forschungsprojekts wird untersucht, welche Umgebungsbedingung zu einem generellen Interesse an unternehmerischer Bildung führen, um darauf aufbauend die Eigenschaften eines erfolgreichen Gründers im afrikanischen Kontext zu identifizieren und zu bewerten.