Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Präsentation von Forschungsergebnissen auf der EAWOP in Turin

Corinna Gerleve und Martin Ruth stellten ihre Forschungsergebnisse auf der EAWOP in Turin vor.

190604_EAWOP Turin4

 

Die Präsentation und Diskussion der eigenen Forschungsergebnisse auf internationalen Konferenzen ist ein wichtiger Baustein im Rahmen der Promotion am Lehrstuhl Technologiemanagement.

Vom 29.05. bis zum 01.06. stellten zwei unserer Doktoranden, Corinna Gerleve und Martin Ruth, ihre Forschung auf dem EAWOP-Kongress in Turin vor. Die EAWOP (European Association of Work and Organizational Psychology) ist ein renommierter Kongress der Arbeits- und Organisationspsychologie, welcher jährlich wechselnd in europäischen Städten stattfindet. Dieses Jahr nahmen ca. 2000 Forscher aus aller Welt am Kongress teil, auf dem Corinna ihre Ergebnisse im Bereich positive Psychologie vorstellte, während Martin zu seiner Forschung im Bereich Entrepreneurial Passion referierte.