Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Abschlussarbeiten Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse eine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Produktion und Logistik zu schreiben. Die Abschlussarbeit ist eine wissenschaftliche Abhandlung, deren Erstellung wir gerne betreuen.

  

Voraussetzungen

Eine notwendige Voraussetzung für die Vergabe einer Abschlussarbeit (sowohl Bachelor- als auch Masterarbeiten) bildet die erfolgreiche Teilnahme an der vom Lehrstuhl Produktion und Logistik angebotenen Veranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“. Diese Regelung gilt sowohl für Studierende in den Bachelor- und Masterstudiengängen Wirtschaftswissenschaften als auch für Studierende in den Bachelor- und Masterstudiengängen Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsmathematik.

 

Den Kern der Veranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“ bilden die Ausführungen zur Vorbereitung und Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. Im Rahmen der Veranstaltung werden praktische Hilfen für sämtliche Arbeitsschritte gegeben – beginnend mit der Themenstrukturierung über die Literaturrecherche und -auswertung bis zur Manuskripterstellung und Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse.

Die Veranstaltung wird jeweils zu Beginn des Winter- bzw. Sommersemesters angeboten und sollte vor Beginn der Anfertigung einer Abschlussarbeit besucht werden. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist in der Regel ab Ende Januar (für die Veranstaltung im Sommersemester) bzw. ab Ende Juli (für die Veranstaltung im Wintersemester) möglich. Die Anmeldezeiträume werden auf der Homepage unseres Lehrstuhls bekanntgegeben.

 

Bewerbungen um ein ausgeschriebenes Thema

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail bei dem angegebenen Betreuer und reichen Sie folgende Unterlagen ein:

-        Bewerbungsbogen Bachelor- bzw. Master-Thesis

-        Lebenslauf

-        Notenübersicht

  

Bewerbungen um ein individuelles Thema

Die Einreichung eines individuellen Themenvorschlags durch die Ausarbeitung eines Abstracts ist möglich. Die gewählte Problemstellung sollte einerseits die Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit erfüllen und andererseits einen ausreichenden Bezug zu den Forschungsthemen des Lehrstuhls aufweisen.

 

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail bei Prof. Gössinger und reichen Sie folgende Unterlagen ein:

-        Bewerbungsbogen Bachelor- bzw. Master-Thesis

-        Abstract

-        Lebenslauf

-        Notenübersicht

 

Bitte beachten Sie, bei der Abstract-Erstellung auf folgende Inhalte einzugehen:

-        Erläuterung der Problemstellung

-        Stand der Forschung

-        in der Arbeit adressierte Forschungslücken

-        Forschungsmethode

-        zu erwartende Ergebnisse

  

Anmeldefrist

Es gibt keine feste Frist für die Bewerbung. Bitte berücksichtigen Sie, in Abhängigkeit Ihres anvisierten Anmeldetermins, einen angemessenen Vorlauf für das Prüfen Ihrer Bewerbung.

 

Die Bewerbung um eine Bachelor-/Masterarbeit stellt keine verbindliche Zusage dar. Sie erhalten zeitnah eine Rückmeldung.

 

 

Bewerbungsbogen Bachelor-Thesis

Bewerbungsbogen Master-Thesis