Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Modul 2: Präsentationstechnik (110782)

Charakter der Lehrveranstaltung
Im Rahmen der Vorlesung werden grundlegende Modelle der Kommunikationspsychologie behandelt. Weiterhin werden Methoden und Kompetenzen in den Bereichen Rhetorik, schriftliche und mündliche Präsentationsformen sowie das wissenschaftliche Arbeiten in Präsentationen vermittelt. Darüber hinaus erwerben die Studierenden Kenntnisse über zielführende Selbstpräsentationen im Bewerbungsprozess. Zudem bietet die Veranstaltung spannende und praxisnahe Einblicke durch Gastvorträge in verschiedensten Bereichen (Unternehmensberatung, Vertriebstrainer oder professionelle Redner). Diese Kenntnisse werden in Übungsgruppen vertieft und von den Studierenden angewandt.

 

Lehrziele

  • Verständnis von kommunikationspsychologischen Grundmodellen
  • Vermittlung von Schlüsselkompetenzen in den Bereichen Rhetorik, Präsentation und Moderation von Gruppen
  • Erwerb von Fähigkeiten im Bereich Selbstmarketing, Bewerbungen
  • Professioneller Umgang mit Lampenfieber und Ängsten vor Präsentationen

 

Zeit und Ort

  • Vorlesung: Donnerstags, 16.15 bis 17.45 Uhr, Audimax
  • Beginn der Vorlesung: 17.10.2019
  • Übung: Informationen zur Übung erhalten Sie in der Kick-Off Veranstaltung

 


Nebeninhalt

Kontakt

Xenia Raufeisen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0231 755-2859

Veranstaltungs-
materialien


Die Materialien für diese Veranstaltung finden Sie im Moodle-Arbeitsraum "Präsentationstechnik WS 2019/20".