Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projektarbeit zur Ökonomischen Bildung

Veranstaltungsbeschreibung

Die Projektarbeit zur Ökonomischen Bildung bildet den Abschluss der bisher erworbenen Kompetenzen innerhalb der fachdidaktischen Ausbildung. Im Rahmen dieser Projektarbeit vertiefen die Studierenden ihre erworbenen Kenntnisse in der Ökonomischen Bildung, indem in ausgewählten wirtschaftsdidaktischen Forschungsfeldern fachdidaktische Projekte geplant, durchgeführt und reflektiert werden.

 

Zeit und Ort

11.04. (09:00 bis 13:00 Uhr) Auftaktveranstaltung (Raum SRG 3.031)

26.04. (10:00 bis 16:00 Uhr) 1. Arbeitstreffen (Raum SRG 3.031)

09.05. (08:00 bis 14:00 Uhr) 2. Arbeitstreffen (Raum P1-05-309)

27.06. (10.00 bis 16.00 Uhr) Abschlusstreffen (Raum SRG 3.031)

Unterrichtserprobungen in Hattingen (t.b.a)

 

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Seminar ist nur für diejenigen Studierenden möglich, die sich im elektronischen Vorlesungsverzeichnis (www.lsf.uni-dortmund.de) bis zum 30.03.2019 für die Veranstaltung registriert haben.

 

Prüfungsleistung

Es ist eine benotete Modulprüfung in Form einer Hausarbeit zu erbringen.

 

Verwendbarkeit

Modul 5: Wirtschaftsdidaktische Projektarbeit (Master-Lehramtsstudium im Fach 'Wirtschaftswissenschaft' nach LABG 2009)

 

Ansprechpartner