Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Entrepreneurship III

Thema: Geschäftsmodellentwicklung

 

Beschreibung

Das Modul Entrepreneurship III setzt sich aus dem Seminar Einführung in Geschäftsmodelle und der Übung Entwicklung von Geschäftsmodellen zusammen.

Beide Teile des Moduls (Seminar und Übung) haben als Oberthema die Geschäftsmodellentwicklung. Diese wird in folgende Phasen (theoretisch sowie praktisch) untergliedert: Das Modellieren einer Geschäftsidee, das Ableiten von Hypothesen, das Designen und Durchführen von Tests, das Ableiten der Erkenntnisse und Handlungen, das Überprüfen des Gesamtfortschritts sowie das Überführen in ein Geschäftskonzept.

 

Seminar

Im Seminar werden die theoretischen Inhalte zu Geschäftsmodellen erarbeitet. Hierbei werden verschiedene Konzepte (bspw. Opportunity Recognition, Entrepreneurial Capabilities, Business Models…) erläutert und diskutiert.

 

Übung

In der Übung werden die theoretischen Inhalte des Geschäftsmodells getestet, überprüft und angepasst.

 

Lernziele

1.     Studierende können den Prozess der Geschäftsmodellentwicklung theoretisch herleiten.

2.     Studierende können die theoretischen Sachverhalte auf die Praxis übertragen und zur Anwendung bringen.

3.     Studierende können die einzelnen bearbeiteten Theorien analysieren und Vor- und Nachteile dieser benennen.

4.     Studierende können den Prozess der Geschäftsmodellentwicklung eigenständig durchführen und erläutern.

 

Prüfungsform

Modulprüfung für das Seminar und die Übung: Seminararbeit und Präsentation

 

Ort und Uhrzeit

Seminar: Raum 3.032, SRG I, Mittwoch 10-12 Uhr

Übung: Raum 3.032, SRG I, Donnerstag 10-12 Uhr


Onlinebewerbung

Auf der folgenden Webseite finden Sie einige Erläuterungen zur Onlinebewerbung und den / die Links zu den Bewerbungsformularen, wenn diese freigeschaltet sind.


Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Ronald Kriedel
Akademischer Rat
Tel.: 0231 755-3787