Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelles

Richard H. Thaler gewinnt Wirtschaftsnobelpreis

10.10.2017 – Der Verhaltensökonom von der Universität Chicago überzeugte die Jury und erhält in diesem Jahr den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften. Wir freuen uns über diese Entscheidung, denn die Ergebnisse seiner Studien, allen voran das Konzept "Nudge", sind - ohne dabei die notwendige Kritik zu vernachlässigen - integraler Bestandteil unserer Forschung und Lehre.
So finden Richard H. Thalers Ideen unter kritischer Würdigung Eingang in das synergetische Konzept Ökonomischer Bildung (Liening, 2016) und das Synergetische Entrepreneurship Modell (SEM) (Liening, 2017). Sie stellen dort einen wichtigen Bestandteil der Modelle dar, die in den aktuellen Buchpublikationen von prominenter Bedeutung sind.

 

Gründergeist an der TU Dortmund

26.09.2017 – Die 3sat Sendung Makro berichtet über Startups in Dortmund und hat dafür auch den Lehrstuhl besucht.

 

Sprechstundenausfall Ronald Kriedel

15.09.2017 – Die Sprechstunde von Dr. Ronald Kriedel am 18. und 25. September 2017 muss leider ausfallen. Am 2. Oktober 2017 findet die Sprechstunde wie gewohnt von 9-10 Uhr statt. 

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018

04.09.2017 – Alle Lehrveranstaltungen für das kommende Wintersemester sind nun auf unserer Homepage veröffentlicht.

 

Umbenennung: Centrum für Entrepreneurship & Transfer

10.08.2017 – Das erfolgreiche Projekt tu>startup, welches im Rahmen des Wettbewerbs „EXIST-Gründungskultur – Die Gründerhochschule“ 2012 initiiert wurde, ist zu einer zentralen universitären Einrichtung der TU Dortmund geworden. Dieser Übergang wird nun auch namentlich kenntlich gemacht – daher werden alle Gründungs- und Transferaktivitäten nun im „Centrum für Entrepreneurship & Transfer“ gebündelt.

 

Sprechstundenausfall Ronald Kriedel

27.07.2017 – Die Sprechstunde von Dr. Ronald Kriedel am 31. Juli 2017 muss leider ausfallen. Am 7. August 2017 findet die Sprechstunde wie gewohnt von 9-10 Uhr statt. 

 

Auftakt der Junior Business School am Mallinckrodt Gymnasium

JBS Logo

03.07.2017 – In der dreistündigen Unterrichtseinheit erarbeiteten die hochmotivierten Schülerinnen und Schüler Aspekte rund um das Thema ‚Geschäftsmodellentwicklung‘.

 

Summer School 2017 – Anmeldung ab sofort möglich

Plakat-Summer-School-2017-2

01.06.2017 – Die Summer School 2017 bietet wieder eine Woche lang volles Programm rund um das Unternehmertum. In kompakten Blöcken werden erste Einblicke in ausgewählte Themenbereiche gegeben: Grundlagen der BWL, Business Model Canvas, Design Thinking, Patente und viele mehr. Darüber hinaus nehmen die Teilnehmenden an einem wochenbegleitenden Planspiel teil, in dem das Gelernte praxisnah angewendet wird. Außerdem haben wir wieder einige junge Gründer zu Gast, die von ihren Erfahrungen berichten werden.

 

Ausstellung in der Universitätsbibliothek

23.05.2017 – Bis zum 19.7.2017 präsentieren wir das neue tu>startup Zentrum für Entrepreneurship & Transfer in einer Ausstellung in der Universitätsbibliothek. Im Vorraum informieren wir u. a. anhand von Plakaten über die vielseitigen Angebote und Erfolge der Entrepreneurship School.

 

Lehrstuhl erhält Lehrinnovations-Award 2016/2017

10.05.2017 – Wir freuen uns sehr, dass unsere Master-Lehramtsveranstaltung "Modellbildung und Simulation in der Wirtschaftswissenschaft und Ökonomischen Bildung" mit dem Lehrinnovations-Award 2017 in der Kategorie "Praxisnähe" ausgezeichnet wurde. Der Award wird von den studentischen Vertreterinnen und Vertretern der Kommission zur Verbesserung der Qualität in der Lehre prämiert. Vielen Dank für diese Auszeichnung!

 

Startup Weekend RUHR – Rückblick

08.05.2017 – Das erste Startup Weekend RUHR vom 5. bis zum 7. Mai in Dortmund war ein voller Erfolg. Das Team der Entrepreneurship School des Zentrums für Entrepreneurship & Transfer und die Geschäftsführer des Work Inn haben dieses weltweit stattfindende Event nach Dortmund und die Region geholt. Im Mittelpunkt des Wochenendes stand die Teamarbeit an einer Geschäftsidee. In verschiedenen Arbeitsphasen und mit Hilfe von Coaches und unternehmerischer Methoden wurden innerhalb von 54 Stunden vollständige Gründungskonzepte von den Teilnehmenden entwickelt.

 

Eröffnung tu>startup - Zentrum für Entrepreneurship & Transfer

27.04.2017 – Im „tu>startup - Zentrum für Entrepreneurship & Transfer“ bündelt die TU Dortmund seit 2017 ihre Maßnahmen der Entrepreneurship-Forschung und -Qualifizierung, der Förderung von Startups und junger Unternehmen sowie des Wissens- und Technologietransfers. Am Mittwoch, den 26.04.2017, begrüßten die Vorstände des Zentrums für Entrepreneurship & Transfer, Kanzler Albrecht Ehlers und Univ.-Prof. Dr. Andreas Liening, rund 80 Angehörige der TU Dortmund und Persönlichkeiten aus Dortmund und der Region zur Eröffnungsfeier.

 

Erfolgreich abgeschlossene Promotionen am Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung

25.04.2017 – Wir gratulieren unseren Mitarbeitern Ronald Kriedel und Till Sender zum erfolgreichen Abschluss ihrer Promotion.

 

Stellenausschreibung: wissenschaftliche Beschäftigte (w/m)

12.04.2017 – Am Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 50% Stelle einer/eines wissenschaftlichen Beschäftigten (w/m) zu besetzen.

 

Startup Weekend RUHR – 5. - 7. Mai 2017

SWRUHR

11.04.2017 – Das erste Startup Weekend RUHR wird vom 5. bis zum 7. Mai im neuen Coworking-Space Work Inn Campus in Dortmund stattfinden. Das Startup Weekend ist ein Format, das schon über 2000 Mal in mehr als 135 Ländern der Welt stattgefunden hat. Wir freuen uns, dieses spannende und weltweit bekannte Event zu uns nach Dortmund zu holen.

 

StartUP.InnoLab Westfälisches Ruhrgebiet wurde zur Förderung empfohlen

08.04.2017 – Wir freuen uns, dass das StartUP.InnoLab im Wettbewerb zur Auswahl der regionalen Startup Innovationslabore NRW von einer unabhängigen Jury zur Förderung empfohlen wurde.

 

Aufbauseminar SAP ERP 6.0 - Einführung in das Customizing FI

28.03.2017 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung bietet im Sommersemester 2017 eine weiterführende Lehrveranstaltung als Blockseminar zur Einführung in das Customizing SAP ERP 6.0 mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Financial Accounting an.

 

Einführung in SAP ERP 6.0

04.01.2017 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung bietet im Sommersemester 2017 als laufendes Seminar eine Lehrveranstaltung zur Einführung in das SAP ERP 6.0 System mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Financial Accounting an.

 

Einführung in SAP ERP 6.0

07.07.2016 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung bietet im Wintersemester 2016/17 als laufendes Seminar eine Lehrveranstaltung zur Einführung in das SAP ERP 6.0 System an.

 

Gambrinus Fellowship: Prof. Ming Fai Pang zu Gast an der TU Dortmund

08.06.2016 – Am 18.05.2016 besuchte Prof. Ming Fai Pang, Mitarbeiter der Faculty of Education der Universtity of Hong Kong, die Technische Universität Dortmund und hielt im Rahmen des Gambrinus Fellowship Programms zwei Vorträge zu den Themen "Enhancing the financial literacy of young people: A conceptual approach based on the variation theory of learning" sowie "Using phenomenography, variation theory and learning study to enhance students' learning in economics“. Die Gastvorträge von Prof. Ming Fai Pang Inhalte fanden bei den Besuchern großen Anklang und regten zu spannenden Diskussionen an.

 

Summer School 2016

SummerSchool_2016_Flyer_Seite_1

27.05.2016 – Die tu>startup Summer School 2016 findet vom 12. - 16.09.2016 statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Dr. Ming Fai Pang

20160509-Foto-Pang

09.05.2016 – Im Rahmen des Gambrinus Fellowship Programms begrüßt der Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ von Prof. Dr. Andreas Liening am 18. Mai Prof. Dr. Ming Fai Pang von der University of Hong Kong an der TU Dortmund. Prof. Dr. Pang wird während seines Besuchs zwei Vorträge zu den Themen „Förderung Finanzieller Bildung mit Hilfe des Konzeptuellen Ansatzes“ und „Phänomenographie in der Ökonomischen Bildung“ halten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Er hält zwei Gastvorträge mit den Themen "Enhancing the financial literacy of young people: A conceptual approach based on the variation theory of learning" (10:00) und "Using phenomenography, variation theory and learning study to enhance students' learning in economics” (14:00).

Termin: 18.05.2016, 10:00 und 14:00, SRG I / 3.031

 

Gründungsinitiative der TU Dortmund verleiht tu>startup AWARD für erfolgreiche Gründungen

startupawards

25.01.2016 – tu>startup, die Gründungsinitiative der TU Dortmund, blickt auf ein erfolgreiches viertes Projektjahr zurück. Im feierlichen Rahmen des von Prof. Andreas Liening initiierten Neujahrssymposiums der Ökonomischen Bildung der TU Dortmund wurden am Mittwoch, den 20. Januar, drei tu>startup AWARDs und ein Sonderpreis für die beste Unternehmenspräsentation an die besten Gründer des Jahres aus der TU Dortmund verliehen – an die Teams der Volterion GmbH, der SWG SportWerk GmbH & Co.KG, der „MateApps GmbH“ und der „Neues Schwarz GmbH“.

 

Spannende Diskussionen und ausgezeichnete Gründungen beim Neujahrssymposium der TU Dortmund

neujahrssymposium

21.01.2016 – Bis auf den letzten Platz besetzt war am Mittwochabend der Hörsaal 1 der TU Dortmund im Seminargebäude am Friedrich-Wöhler-Weg 6: Beim „Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung“ konnte Prof. Andreas Liening, Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, FDP-Chef Christian Lindner, Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und Udo Dolezych, Präsident der IHK zu Dortmund, zur Podiumsdiskussion begrüßen. Alle drei Diskutanten waren sich einig, dass die Region und Deutschland mehr Gründerinnen und Gründer braucht. Diskutiert wurde vor allem, ob genügend Geld für Start-ups zur Verfügung steht, ob das Gründerklima stimmt und über die Motivation von Gründerinnen und Gründern: Machen sie sich aus mangelnden Jobangeboten selbstständig oder liegt ihnen selbstbestimmtes Arbeiten „im Blut“?

 

Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung am 20.01.2016

Symposium2016

22.12.2015 – Auch im Jahr 2016 wird der Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ gemeinsam mit dem Stadtgymnasium Dortmund das “Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung” ausrichten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 20. Januar 2016 (ab 18.00 Uhr) wird eine Podiumsdiskussion stehen. Zudem wird der tu>startup AWARD 2015 für die besten Ausgründungen von TU-Angehörigen verliehen.

 

Gründerforum NRW zu Gast an der TU Dortmund

Liening_Panel

18.11.2015 – Das 2. Gründer-Forum NRW brachte am Donnerstag, 5. November, Gründungswillige sowie Jungunternehmerinnen und -unternehmer mit Konzernlenkern sowie Forschungsleitungen führender Unternehmen, Expertinnen und Experten von Universitäten und Kapitalgebern an der TU Dortmund zusammen. Sie tauschten sich über Innovationsbedarf, Gründergeist und Unternehmertum in NRW und Deutschland aus. Mit rund 350 Anmeldungen hat das Gründer-Forum NRW 2015 die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenüber der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr verdoppelt. Partner bei dem Forum waren die nordrhein-westfälische Landesregierung und der Initiativkreis Ruhr.

 

Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung auf der Jahreskonferenz des Forums Gründungsforschung

07.10.2015 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung ist auf dem 19. Forum Gründungsforschung mit den Beiträgen „Threshold concepts in entrepreneurship education“ (Andreas Liening, Jan-Martin Geiger, Ronald Kriedel, Till Sender) und „Geschäftsmodelle mit geistes- und sozialwissenschaftlichem Hintergrund: Spezifika und Gründungshemmnisse am Beispiel personenzentrierter Beratung" (Andreas Liening, Jan-Martin Geiger) vetreten. Die Tagung findet vom 08.-09. Oktober 2015 in Kassel statt.

 

Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung auf der Developments in Economics Education Conference

09.09.2015 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung ist auf der Developments in Economics Education Conference mit den Beiträgen "Technology Oriented Learning Diagnostics in Economics Education – Theory and Practice" (Andreas Liening, Till Sender) und „Which factors affect the interest and willingness of students of secondary education to participate in Economic Education Programmes?“ (Andreas Liening, Cornelius Lahme, Jan-Martin Geiger) vertreten. Die Tagung findet vom 10.-11. September 2015 in Birmingham statt.

 

Veranstaltung SAP ERP 6.0

08.07.2015 – Der Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung bietet im Wintersemester 2015/16 als laufendes Seminar eine Lehrveranstaltung zur Einführung in das SAP ERP 6.0 System an.

 

Veranstaltung in SAP ERP 6.0

24.06.2015 – Die Veranstaltung in SAP ERP 6.0 findet ab sofort wieder wie gewohnt statt.

 
 

Nebeninhalt

Kontakt

Entrepreneurship und Ökonomische Bildung Sekretariat
Tel.: 0231 755-5260

 

RSS-Feed WIWI - LEO

 


 

Logo Junior Business School   


 

Logo CCSEE

 


 

Cet Logo

 


 

Logo moodle