Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ich und Master?

Sie sind jemand,Foto Nordturm Mathetower mit rotierendem TU-Logo

  • der sich z.B. für die Europäische Schuldenkrise interessiert, die Vorgänge zu verstehen versucht und die Berichterstattung in den Medien als zu oberflächlich begreift,
  • der sich Gedanken um die Zukunft des Euros macht und die Ratlosigkeit der Politik teilt oder
  • der die gesellschaftlichen Implikationen des demografischen Wandels, der Globalisierung, des Klimaproblems oder sonstiger Veränderungen gesamtwirtschaftlich begreifen und analysieren will,
  • der in die Geheimnisse von Marktprozessen tiefer einzudringen wünscht,
  • der eine analytisch klare, formalisierbare Denkweise schätzt, die zu quantifizierbaren Aussagen führt,
  • der ggf. auch gerne mal in Datenbergen Goldkörner sucht,
  • der weiß, dass die Fachsprache in VWL Englisch ist.

 

Sie haben

  • von all den zuvor genannten Themen in Ihrem bisherigen Studium zu wenig mitbekommen,
  • einen Bachelor-Studiengang mit mindestens „gut“ oder ECTS-Note B abgeschlossen oder werden diesen in absehbarer Zeit abschließen, und zwar
  • in VWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Statistik oder in einem anderen universitären Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Nebenfach im Umfang von mindestens einem Sechstel (30 ECTS-Leistungspunkte).

 

Dann sollten Sie sich

  • bei uns bewerben und damit
  • für eine Lernumgebung entscheiden, in der Sie in kleinen Gruppen das nötige Rüstzeug erhalten, das Sie nach dem Master
  • für jede attraktive Stelle für Volkswirte im In- und Ausland hervorragend qualifiziert und
  • bei entsprechender Eignung Ihnen sogar die Möglichkeit eröffnet, auf einem beschleunigten Weg („Fast Track“) die Promotion anzustreben.

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Jessica Donato
Geschäftsführerin der Dekanatsadministration / Fakultätsmanagerin Studium und Lehre
Tel.: 0231 755-4617
Prof. Dr. N. N.
Professurinhaber
Tel.: 0231 755-3146