Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Verleihung der Lehrpreise 2008

Foto Preisträger FakultätspreiseAm 15. Juli 2009 verlieh die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät erstmalig Fakultätspreise für die besten Nachwuchsforscher und Dozenten der Fakultät. Im Rahmen der Feier wurden zunächst die Preise für die besten drei Nachwuchsforscher vergeben. Anschließend folgte die Prämierung der besten Dissertation. Aufgrund der hervorragenden Leistungen der drei Kandidaten, wurden in dieser Kategorie drei erste Preise vergeben. Die Preisträger in den Kategorien bester Nachwuchsforscher und beste Dissertation erhielten ihre Preise aus der Hand ihrer Betreuer, die es sich nicht nehmen lassen wollten, ein paar persönliche Worte zu den Preisträgern und ihren jeweiligen Arbeiten zu sagen. Die Verleihung der besten Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2008 sowie Wintersemester 2008/2009 erfolgte durch die beiden Vorsitzenden des Fachschaftsrats, Jasmin Ulrich und Claudia Kawecki, im Namen der Studierenden, die die besten Veranstaltungen gewählt haben. Abgerundet wurde der feierliche Rahmen durch drei Klavierstücke von Professor Wolfgang B. Schünemann, die er zwischen den einzelnen Kategorien vortrug. Im Anschluss an die Preisverleihung erhielten die Preisträger im Rahmen eines Empfangs die Gelegenheit, mit ihren Familien und Freunden auf ihre erbrachte Leistung anzustoßen.

Die Preisträger im Einzelnen:

  • Beste/r Nachwuchsforscher/in:
    1. Dr. Andreas Hack
    2. Dr. Falko Jüssen
    3. Michael Brandau
  • Beste Dissertation:
    • Dr. Christoph Hanck
    • Dr. Patrick Lentz
    • Dr. Markus Siepermann
  • Lehrpreise für das Sommersemester 2008
    1. Die beste Großveranstaltung pro Semester mit mehr als 200 Studenten:
      Prof. Dr. Hoffjan für die Veranstaltung "Instrumente des Controlling"
    2. Die beste Veranstaltung pro Semester mit mehr als 50 und bis zu 200 Studenten:
      Prof. Dr. Witt für die Veranstaltung "Gründungsmanagement"
    3. Die beste Veranstaltung pro Semester mit bis zu 50 Studenten:
      Dr. Jungen für die Veranstaltung "Ertragsteuern"
  • Lehrpreise für das Wintersemester 2008/2009
    1. Die beste Großveranstaltung pro Semester mit mehr als 200 Studenten:
      Prof. Dr. Schünemann für die Veranstaltung "Wirtschaftsprivatrecht"
    2. Die beste Veranstaltung pro Semester mit mehr als 50 und bis zu 200 Studenten:
      Dr. Hack für die Veranstaltung "Gründungsfinanzierung"
    3. Die beste Veranstaltung pro Semester mit bis zu 50 Studenten:
      Frau Paluch für die Veranstaltung "Konsumenten- und Käuferforschung"

 



Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Jessica Donato
Geschäftsführerin der Dekanatsadministration / Fakultätsmanagerin Studium und Lehre
Tel.: 0231 755-4617