Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Gleichstellungsbeauftragte

 

Willkommen auf der Webseite der Gleichstellungsbeauftragten
der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

 

Foto Sina Schmidt
Sina Schmidt
(Gleichstellungsbeauftragte)
Foto JProf. Dr. Anja Fischer
JProf. Dr. Anja Fischer
(Vertreterin)

 

Hier finden Sie alle Informationen zu den Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten, ihren Aktionen sowie aktuelle Nachrichten!

Viele Studentinnen machen sich spätestens gegen Ende des Studiums Gedanken, wo sie später arbeiten wollen. Wichtig ist für viele die Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Karriere. Deshalb haben wir einige Unternehmen herausgesucht, die verschiedene Möglichkeiten zur Vereinbarkeit dessen anbieten. Im Menüpunkt Links unter "Familienfreundliche Unternehmen" haben wir Unternehmen, die Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Karriere fördern, zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern.


Aktuelles:

women&work Sommer Academy 2018 für Studentinnen & Absolventinnen

Logo women&work

10.07.2018 – women&work bietet am 2018-09-01 von 12:00 - 16:00 zum dritten Mal kostenfreie Webinare im Rahmen der "Sommer Academy" an.

 

Studie zu den Arbeitsbedingungen und Karrierechancen von Frauen in NPOs

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

18.12.2017 – Trotz eines sehr hohen Frauenanteils im Non-Profit-Sektor ist die Führungsebene mehrheitlich von Männern besetzt. Wie Frauen der Aufstieg in Führungspositionen erleichtert werden kann, hat ein Forschungsprojekt im Auftrag des Bundesfrauenministeriums untersucht.

 

Unterstützung von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Studentinnen

Logo WiWi

14.12.2017 – Auch in 2018 unterstützt die Fakultät Wirtschaftswissenchaften zusätzlich wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, die an Konferenzen mit Bezug zum Promotions- / Habilitationsthema teilnehmen, jedoch keinen eigenen Vortrag auf dieser Veranstaltung halten. Besonders an dieser Maßnahme ist, dass eine finanzielle Unterstützung einer Konferenzreise ansonsten nur in Verbindung mit einem eigenen Vortrag erfolgt. Weiterhin engagiert sich die Fakultät bei der Förderung von Studentinnen, um den Weg in eine wissenschaftliche Karriere zu erleichtern. Studentinnen erhalten eine finanzielle Unterstützung bei der Teilnahme an einer Konferenz.

 

Der Dortmunder Unternehmerinnenpreis 2017

Logo Stadt Dortmund - Wirtschaftsförderung

17.07.2017 – Dortmunds Wirtschaft wächst. Mit dem Dortmunder Unternehmerinnenpreis würdigt die Stadt mutige und selbstständige Frauen, die geschäftlich erfolgreich sind, innovative Produkt- oder Dienstleistungsideen entwickeln, Arbeitsplätze schaffen oder ressourcenschonende Verfahrensweisen nutzen. Nominierungen sind ab jetzt möglich

 

women&work startet virtuelle „Sommer Academy” mit kostenfreien Webinaren

Logo-Sommer_Academy

13.07.2015 – Erstmalig bieten die Veranstalter der women&work, Deutschlands größtem Messe-Kongress für Frauen, am 29. August von 12:00-16:00 Uhr eine virtuelle kostenfreie „Sommer Academy“ an.

Teilnehmen können immatrikulierte Studentinnen und Absolventinnen deutscher und ausländischer Hochschulen.

 

Gründerinnen aufgepasst – Darboven IDEE-Förderpreis 2015

Logo J.J.Darboven GmbH & Co. KG

27.04.2015 – Der Hamburger Unternehmer Albert Darboven fördert bereits seit 1997 das unternehmerische Potential von Frauen in Deutschland. Gesucht werden tragfähige und erfolgversprechende Business-Konzepte aus allen Wirtschaftsbereichen. Interessierte Existenzgründerinnen können sich ab sofort um den renommierten Förderpreis bewerben - insgesamt werden 65.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet.

 

Start des Karriereprogramms mentoring³ für Doktorandinnen im Oktober 2014

Logo mentoring³ / ScienceCareerNet Ruhr (SCNR) / Universitätsallianz Ruhr (UAR)

16.07.2014 – Das exklusive Programm mentoring³ richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen, die eine Karriere in der Forschung in- und außerhalb der Universität anstreben. Es besteht aus den drei Elementen Mentoring, Seminare und Networking.

 

TU Dortmund von der DFG in die höchste Stufe im Rahmen der Umsetzung der Gleichstellungsstandards eingestuft

Logo Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

22.08.2013 – Die DFG hat am 2013-07-04 die Ergebnisse der Abschlussberichte der DFG-Mitgliedshochschulen zur Umsetzung der forschungsorientierten Gleichstellungsstandards vorgestellt und die Fortführung von Aktivitäten im Bereich Gleichstellung beschlossen.

 

CEWS Journal

Logo Center of Excellence Women and Science (CEWS)

22.08.2013 – Aktuelle Informationen zum Thema Frauen in der Wissenschaft und Forschung.

 

Familie oder Karriere? Beides muss vereinbar sein!

Logo Centrum für Hochschulentwicklung (CHE)

25.07.2012 – Dass Frauen in Führungspositionen nicht nur in der Privatwirtschaft, sondern auch im Hochschul- und Wissenschaftssystem unterrepräsentiert sind, ist wahrlich kein unbekanntes oder neues Problem. Je höher die wissenschaftliche Karrierestufe, desto geringer der Frauenanteil. Während deutschlandweit unter den Studienabsolvent(inn)en die Frauen knapp in der Mehrheit sind (51,4 Prozent), sind sie bei den abgeschlossenen Promotionen nur noch zu 44 Prozent und bei den Habilitationen zu 25 Prozent vertreten. Auf Professuren beträgt der Frauenanteil 19 Prozent.

 

Nebeninhalt

Kontakt

WiWi Gleichstellungsbeauftragte
Tel.: 0231 755-7221

 

RSS-Feed WIWI - Gleichstellung

 


Personensuche

Zur Übersicht der Fakultätsangehörigen