Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

... aus den Lehreinrichtungen

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten der Professuren, Juniorprofessuren und Lehrgebiete. Für unten nicht aufgeführte Einrichtungen oder eine komplette Übersicht der jeweiligen Nachrichten informieren Sie sich bitte direkt auf deren Webseiten.

 


 

 


Die aktuellsten 20 Meldungen:

 

Night Of The Profs - Prof. Dr. Hoffjan Im 1Live Interview

WDR_1LIVE_Logo_2016.svg

22.05.2019 – Prof. Dr. Hoffjan und seine Kollegen wurden am vergangenen Montag, den 20.05.19, vom Radiosender 1Live zu der Night of the Profs interviewt. Die Night of the Profs ist heute (Mttwoch) Abend im FZW Dortmund. Alle Einnahmen werden an einen guten Zweck gespendet. Freut euch auf eure Profs als DJ's!

 

Gastvortrag von FOND OF zum Thema “Entrepreneurial Downsizing and Exit for Good“ in Technologieorientiertes Unternehmertum

190521_Gastvortrag_Fond Of2

21.05.2019 – Im Rahmen unserer Bachelor-Vertiefungsvorlesung Technologieorientiertes Unternehmertum konnten unsere Studierenden durch den Vortrag von Nils Eiteneyer Einblicke in die praktische Umsetzung unserer Vorlesungsinhalte gewinnen.

 

Lehrstuhl für Technologiemanagement gewinnt Lehrinnovations-Award zum zweiten Mal in Folge

Lehrinnovation2019-Flatten

21.05.2019 –
Der Masterkurs der Professur für Technologiemanagement "New Product Management" wurde zum zweiten Mal in Folge von den Studierenden mit dem Lehrinnovations-Award der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät im Bereich Internationalisierung ausgezeichnet.
Der mit 1000 Euro dotierte Lehrpreis wird auf Basis einer Evaluation unter allen Studierenden verliehen.

 

Volkswirtschaftliche Kolloquium

21.05.2019 – Am Montag den 27.05.2019 um 16:00 Uhr findet das volkswirtschaftliche Kolloquium mit dem Thema "Biasing Unbiased Dynamic Contests" von Marco Serena in Raum M 127 statt.

 

Mobilität von Morgen

WiFo19Schriftzug-3

21.05.2019 – Das 11. Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen findet in diesem Jahr am 23. Mai statt. Forscher und Industrievertreter referieren vor Ort über neue Dimensionen der Mobilität. Das Fachgebiet Techniksoziologie wird vertreten sein und in der Rubrik „Mobility Management“ einen Vortrag mit dem Thema „Der Simulator SimCo. – Experimente zur nachhaltigen Steuerung des Verkehrssystems“ halten.

 

Wie smarte Technik unser Leben steuert

Buchcover Johannes

21.05.2019 – Mit diesem Thema und der Frage, ob sich datengetriebene Prozesse überhaupt noch beherrschen lassen, beschäftigt sich das neue Buch von Professor Johannes Weyer mit dem Titel „Die Echtzeitgesellschaft“. Dieses ist am 09. April erschienen und ab sofort auch als E-Book unter folgendem Link erhältlich:

 

Thyssenkrupp Manager Cup – Mehr als 400 Nachwuchs-Manager und –Controller beim 12. Unternehmensplanspiel

TKMC_auftakt_2019

20.05.2019 – Zum 12. Mal veranstaltet der Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling den thyssenkrupp Manager Cup. In diesem Jahr nehmen mehr als 400 Studierende der Dortmunder Hochschulen an dem Unternehmensplanspiel teil und wenden das theoretisch erlernte Wissen praktisch an. Nach der Auftaktveranstaltung am 13.05.2019 heißt es nun für die Teams beraten, planen und anwenden.
Wir wünschen allen Teilnehmer/-innen viel Spaß und Erfolg!

 

Verleihung Lehrinnovations-Award 2018/19

17.05.2019 – Auszeichnung

 

Artikel im Journal of Retailing

JR

17.05.2019 – Dr. Sören Köcher hat gemeinsam mit Michael Jugovac, Prof. Dietmar Jannach (AAU Klagenfurt) und Prof. Hartmut Holzmüller einen Artikel in der aktuellen Ausgabe des Journal of Retailing veröffentlicht. In dem Beitrag mit dem Titel “New Hidden Persuaders – An Investigation of Attribute-Level Anchoring Effects of Recommender Systems” haben die Autoren den Einfluss von Online-Produktempfehlungen auf Kaufentscheidungen untersucht. Das Journal of Retailing (VHB-JOURQUAL3: A) ist die weltweit führende Fachzeitschrift im Bereich Handel.

 

Vom Hörsaal in den Club: Donzenten tauschen Bücher gegen Turntables

Night o the profs

17.05.2019 – Seit Jahren ist die "Night of the Profs" ein voller Erfolg in Münster und nicht nur bei den Studierenden sehr beliebt, sondern auch bei den Professoren selbst.

Bei der Premiere in Dortmund am 22.05.19 heizen zehn Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiter der TU Dortmund, der FH und der ISM Dortmund als DJs im Club dem Publikum ein. Auch fünf Professoren und Dozenten der TU Dortmund legen am kommenden Mittwoch im Freizeitzentrum West (FZW) auf. Darunter sind Prof. Andreas Hoffjan und Dr. Martin Scheer.

Tickets können im Vorverkauf unter anderem im Campusshop der TU Dortmund gekauft werden. Alle Einnahmen werden an einen guten Zweck gespendet.

 

Call for Applications: Doctoral Research Positions

RTG-logo

16.05.2019 – We are pleased to announce a Call for Applications for doctoral research positions in economics in "Regional Disparities and Economic Policy."
We offer at least 7 fully-funded doctoral research positions (75% TV-L E13, 3 years with the possibility of continuation funding) for the first cohort of students to enter in October 2019. The application deadline is 30 June 2019.
For more information, please visit https://www.regional-disparities.de/.
This doctoral research training group is funded by the German Research Foundation.

 

New publication: Journal of Cultural Economics

Cover-JournalCulturalEconomics

16.05.2019 – We are pleased to announce that Dr. Christiane Hellmanzik's paper "Relationships between artistic movements and careers of modern artists: evidence from hedonic regressions with auction data" (co-authored with Douglas Hodgson) has been published in the Journal of Cultural Economics. The article is available online at: https://doi.org/10.1007/s10824-019-09343-6.

 

New publication forthcoming: Journal of Urban Economics

Cover-JournalUrbanEconomics

16.05.2019 – We are happy to announce Dr. Sara Mitchell's article "London Calling? Agglomeration economies in literature since 1700" is forthcoming in the Journal of Urban Economics. The abstract is available online at: https://doi.org/10.1016/j.jue.2019.05.002

 

Werkstudent (w/m/d) bei KHS

KHS-Logo

15.05.2019 – KHS ist einer der weltweit führenden Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Non-Food-Industrie. Im Moment wird eine Stelle als Werkstudent im Bereich Controlling angeboten. Der Arbeitsumfang soll 16-19 Wochenstunden betragen.

 

Aktuelle Working Paper

14.05.2019 – Gössinger, R.; Kalkowski, S.: Zuverlässige Auftragsvereinbarung - Entwurf eines statistisch fundierten Planungsansatzes

 

Neuerscheinungen Bücher

Handbuch

14.05.2019 – Corsten, H.; Gössinger, R.; Spengler, T.S. (Hrsg.): Handbuch Produktions- und Logistikmanagement in Wertschöpfungsnetzwerken, Berlin/Boston 2018

 

Aktuelle Beiträge

14.05.2019 – Dobos, I.; Pishchulov, G.; Gössinger, R.: Controlling a Reverse Logistics System When Items Return with Cycle Dependent Quality, in: Twentieth International Working Seminar on Production Economics

 

STS Konferenz in Graz

Graz klein

14.05.2019 – Am 6. Und 7. Mai hat in Graz die 18. STS (Science, Technology and Society Studies) Konferenz stattgefunden. Julius Konrad und Kay Cepera referierten dort zum Thema „Real-time governance of transportation systems. A simulation study of private transport“, also der Szenarienentwicklung in Bezug auf die Modellierung der Echtzeitsteuerung komplexer Verkehrssysteme.

 

ABIDA-Projekt geht zu Ende

ABIDA Abschluss klein

14.05.2019 – Nach vier Jahren Laufzeit endet mit einem Abschlusstreffen am 9. Mai das ABIDA-Projekt. Dort präsentierten alle beteiligten Teams ihre Forschungsergebnisse, darunter auch Julius Konrad, Kay Cepera und Johannes Weyer vom Fachgebiet Techniksoziologie.

 

Dr. Sarah Köcher in der Sendung SUPER.MARKT im rbb-Fernsehen

RBB

14.05.2019 – Am Montagabend war Dr. Sarah Köcher im Interview in der Sendung SUPER.MARKT im rbb-Fernsehen zu sehen. Dort sprach sie über die Aussagekraft von durchschnittlichen Kundenbewertungen bei einer großen Online-Plattform und worauf Konsumenten beim Online-Kauf achten sollten.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Dekanat Sekretariat
Tel.: 0231 755-5914

Diese Seite abonnieren