Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

... aus den Lehreinrichtungen

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten der Professuren, Juniorprofessuren und Lehrgebiete. Für unten nicht aufgeführte Einrichtungen oder eine komplette Übersicht der jeweiligen Nachrichten informieren Sie sich bitte direkt auf deren Webseiten.

 


 

 


Die aktuellsten 20 Meldungen:

 

Studentische Hilfskräfte (m/w) bei dem IWW

IWW_enlarged

22.06.2018 – Das IWW Zentrum Wasser zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Diensleistung in der Wasserversorgung. Ab sofort sind zwei Stellen für studentische Hilfskräfte mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Softwareentwicklung zu besetzen. Die Ausschreibung ist anbei verlinkt.

 

EY Digital-Workshop in Tallinn

EY_Logo

22.06.2018 – Beim Karriere-Event "Master Your Career" schickt die Beratungs- und Prüfungsgesellschaft EY examensnahe Bachelor- und Masterstudierende in die Hauptstadt Estlands. Im Rahmen des viertägigen Events vom 24.-28. Oktober stehen innovative Lösungen für die Digitalisierung im Mittelpunkt. Anmeldeschluss ist der 16. September 2018.

 

Praxis-Masterarbeit bei Remondis

lehrstuhlprofil_abschlussarbeiten

21.06.2018 – Die Remondis-Gruppe ist einer der weltweit größten Dienstleister in der Recycling- und Wasserwirtschaft. Aktuell ist am Hauptsitz Lünen kurzfristig eine Masterarbeit zum Thema "Digitalisierung als Bestandteil der Unternehmensstrategie am Beispiel der REMONDIS-Gruppe" zu vergeben. Interessenten wenden sich an Prof. Hoffjan (andreas.hoffjan@tu-dortmund.de). Auch für Absolventen/innen bietet Remondis derzeit zwei spannende Stellenangebote, die weiter unten zu finden sind.

 

Einstiegschancen bei Remondis

500px-Remondis_logo.svg

21.06.2018 – Die Remondis-Gruppe ist einer der weltweit größten Dienstleister in der Recycling- und Wasserwirtschaft. Derzeit bieten sich am Standort Lünen Einstiegschancen als Controlling-Trainee oder Junior Business Analyst Mergers & Acquisitions. Die Stellenangebote richten sich an Master-Absolventen und sind anbei beigefügt.

 

Junior Projektkaufmann (m/w) bei IABG

IABG_Logo.svg

20.06.2018 – Die Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbh (IABG) ist ein europäisches Technologieunternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern. Die IABG bietet integrierte zukunftsorientiere Lösungen in Branchen wie Automotive, Luftfahrt und Verteidigung & Sicherheit. Für das Geschäftsfeld Innovationszentrum am Standort Ottobrunn bei München ist die Stelle als Junior Projektkaufmann ausgeschrieben.

 

Neue Publikation am Lehrgebiet

19.06.2018 – Veröffentlichung

 

Artikel im Journal of Business Venturing zur Publikation akzeptiert

logo_jobv

14.06.2018 – Können junge Unternehmen über Erhöhung der Anzahl von neuen Produkten wachsen? Oder steigern weitere Produkte die Komplexität im Management, so dass sogar der gegenteilige Effekt erreicht wird? Dieser Frage geht die die aktuelle Publikation des Lehrstuhls mit dem Titel „The role of top management teams in transforming technology-based new ventures’ product introductions into growth”, akzeptiert zur Publikation im Journal of Business Venturing, nach. Auf Basis eines Panel-Datensatzes von 374 jungen, technologie-orientierten Unternehmen aus den USA zeigen die Autoren Daniela Nuscheler, Andreas Engelen und Shaker Zahra, dass junge Unternehmen nur dann über die Steigerung der Produktanzahl wachsen können, wenn das Top Management Gründungserfahrung und eine geringe Diversität aufweist. Andernfalls können junge Unternehmen Wachstum eher erreichen, wenn sie sich auf wenige Produkte konzentrieren.

 

Artikel im Journal of Product Innovation Management akzeptiert

Logo Journal of Product Innovation Management (JPIM)

14.06.2018 – Chief Technology Officers (CTOs) sind die zentralen Vertreter von Innovationsthemen in Top Management Team. Trotzdem weiß man bislang in der wissenschaftlichen Literatur sehr wenig über diese Position. Florian Garms und Andreas Engelen haben diese Forschungslücke aufgenommen und eine Studie zur Positionierung von CTOs in Top Management Teams durchgeführt. Diese ist nun zur Publikation im Journal of Product Innovation Management angenommen. Der Titel der Studie lautet: „Innovation and R&D in the upper echelons: The association between the CTO’s power depth and breadth and the TMT’s commitment to innovation”. Analysen auf Basis eines Datensatzes von 266 Unternehmensjahren von Firmen aus dem S&P 500 zeigen auf, dass CTOs sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren sollten und keine Verantwortlichkeiten für weitere Funktionen suchen sollten.

 

Artikel im Journal of the Academy of Marketing Science akzeptiert

14.06.2018 – Inwiefern sind Entscheidungen von Unternehmen, welche Positionen es im Top Management geben soll, vom Verhalten anderer Unternehmen in der Industrie abhängig? Cecilia Wiedeck und Andreas Engelen untersuchen diese Fragestellung exemplarisch bei Chief Marketing Officers (CMO) von 505 großen US-amerikanischen Firmen im Zeitraum von 2000 bis 2012. Die Ergebnisse sind nun in einem Artikel im Journal of the Academy of Marketing Science zur Publikation angenommen. Konkret zeigt die Studie auf, dass das Verhalten von Wettbewerbern in der Tat eine Rolle spielt, insbesondere dann die das Unternehmen umgebene Unsicherheit hoch ist.

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Kooperationsstelle zwischen dem Lehrstuhl für Unternehmensführung und der Fissler GmbH gesucht

14.06.2018 – Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin für eine Kooperationsstelle zwischen dem Lehrstuhl für Unternehmensführung und der Fissler GmbH

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Kooperationsstelle gesucht

14.06.2018 – Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine wissenschaftliche Mitarbeiterin für eine Kooperationsstelle zwischen dem Lehrstuhl für Unternehmensführung und einem in Köln ansässigen, weltweit tätigen mittelständischen Unternehmen mit digitalem Geschäftsmodell

 

Ergänzende Tutoriumstermine

13.06.2018 – Ab sofort finden an den nicht von Herrn Druzga belegten Tutoriumstagen ergänzende Tutoriumsstunden bei Frau Chub statt. Das Tutorium findet somit ab sofort jeden Dienstag statt, und zwar am 19.6., 3.7. und 17.7. bei Herrn Druzga und am 26.6. und 10.7. bei Frau Chub. Uhrzeit und Raum bleiben jeweils gleich.

 

Johannes Weyer in der WDR Lokalzeit

simco-logo

13.06.2018 – Im Zuge der Berichterstattung über das Arbeitspapier zur politischen Regulierung des Personenverkehrs am Fachgebiet Techniksoziologie wurde Johannes Weyer zum Interview in der WDR Lokalzeit aus Dortmund eingeladen. Darüber hinaus wurde in der Sendung ein Beitrag ausgestrahlt, für den ein Fensehteam des WDR zu Gast in den Räumlichkeiten des Fachgebiets war. Der Beitrag ist noch bis zum 15.06.2018 in der WDR Mediathek abrufbar.

 

Ankündigung "Wissenschaftliches Arbeiten" im Fachgebiet Controlling

lehreflash

12.06.2018 – Der Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling möchte Sie über die Veranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten" von Nina Sips im September aufmerksam machen. Ein Besuch dieser Blockveranstaltung ist notwendige Voraussetzung für alle Studierende, die Ihre Abschlussarbeit im Fachgebiet Controlling verfassen wollen.

 

Ankündigung Veranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten" im Fachgebiet Controlling

importantflash_alt

12.06.2018 – Die Lehrveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten" im September 2018 wird vom Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling betreut.

 

Gastvortrag

12.06.2018 – Internationales Steuerrecht 27. Juni 2018 | 10:15 Uhr

 

Wissenschaftliche/Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling

stelleflash

11.06.2018 – Am Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling ist zum 01.08.2018 die Stelle einer wissenschaftlichen/studentischen Hilfskraft zu besetzen. Nähere Informationen sind dem verlinkten Aushang zu entnehmen. Interessierte sind herzlich eingeladen, Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2018 per E-Mail an Frau Anne Krutoff (anne.krutoff@tu-dortmund.de) zu senden.

 

Neue Publikation am Lehrstuhl UC

DFG

11.06.2018 – Das DFG-Graduiertenkolleg 2193, an das der Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling neben zehn weiteren Forschungseinrichtungen der TU Dortmund, dem RIF e.V Institut für Forschung und Transfer sowie assoziierter Industrieunternehmen beteiligt ist, hat einen Forschungsbericht veröffentlicht, das über die bisherig erzielten Forschungsergebnisse informiert:

DFG-Graduiertenkolleg 2193 (2018): Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld – Forschungsbericht des DFG-Graduiertenkollegs 2193, Dortmund.

 

Vorlesung/Übung SCM

08.06.2018 – In der Zeit vom 11.06.2018 bis voraussichtlich 23.06.2018 (24. KW - 25. KW) werden im Hörsaal HGII/ HS3 Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt.
Als Ausweichraum steht in dieser Zeit das Hörsaalzelt zur Verfügung.

 

Karrieretag Mathematik

signal-iduna

06.06.2018 – Die SIGNAL IDUNA lädt zum Karrieretag Mathematik am 26. Juni 2018 ein. Dieser richtet sich an Studierende der Mathematik, aber auch an Studiengänge mit mathematischer Ausrichtung. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die vielfältige Berufswelt von Mathematikern in Versicherungsunternehmen. Anmeldeschluss ist bereits der 17.06.2018.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Dekanat Sekretariat
Tel.: 0231 755-5914

Diese Seite abonnieren