Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

... aus der Fakultät

Internationales Jobportal für Studierende der Wirtschaftswissenschaften

Logo Jobportal HigherED

27.07.2017 – Als Mitglied des EFMD Global Network ermöglicht die Fakultät ihren Studierenden ab sofort den exklusiven Zugriff auf das internationale Jobportal "HigherEd" mit zahlenreichen Praktikums- und Stellenangeboten renommierter Unternehmen aus aller Welt. Die Möglichkeit, ein eigenes Profil zu erstellen und sich direkt online zu bewerben sowie ein Online Assessment System runden das Angebot ab.

 

Humboldt-Forschungsstipendiatin aus Malaysia bei Hochschuldidaktik und Hochschulforschung

Foto Dr. Mehwish Waheed

03.07.2017 – Ab Juli 2017 wird Dr. Mehwish Waheed das Team von Prof. Dr. Liudvika Leisyte am Zentrum für HochschulBildung (zhb) verstärken. Sie kommt als Stipendiatin des Georg Forster-Forschungsstipendiums der Alexander von Humboldt-Stiftung an den Lehrstuhl. Die Professur für Hochschuldidaktik und Hochschulforschung am zhb, die auch in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften kooptiert ist, betreut Dr. Waheed während ihres zweijährigen Forschungsaufenthalts bei der Durchführung ihres Forschungsprojekts „European students’ perspective on learning from digital learning environment: the potential role of knowledge quality, interactive quality and virtual competence”.

 

Wirtschaftswissenschaften an der TU im neuen Gewand

Logo WiWi

01.06.2017 – Mit Wirkung zum 2017-06-01 wird aus der „Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät“ die „Fakultät Wirtschaftswissenschaften“ – damit rückt das Leitbild „Technologie und Innovation“ weiter in den Fokus der Forschung und Lehre. Die Fakultät freut sich darauf, gemeinsam mit allen Mitgliedern in den kommenden Jahren an der Schärfung dieses Profils zu arbeiten!

 

WRDS, CompuStat, OSIRIS und DAFNE: Neue Datenbanken für die Forscherinnen und Forscher der Fakultät

Logo WiSo

16.05.2017 – Zum 2017-05-01 hat die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät mit Unterstützung der Universitätsbibliothek neue Lizenzverträge für mehrere wichtige Unternehmens- und Finanzdatenbanken abgeschlossen. Ab sofort steht den Forscherinnen und Forschern der Fakultät, aber auch allen anderen Hochschulangehörigen der TU Dortmund, mit DAFNE und WRDS inkl. CompuStat, OSIRIS und zahlreichen weiteren Datenbanken somit ein herausragendes Angebot an Firmen- und Finanzdaten für Forschung und Lehre zur Verfügung. Auch Studierende, die im Rahmen von Seminar- und Abschlussarbeiten auf entsprechenden Daten zurückgreifen möchten, können das Angebot nutzen.

 

TU Dortmund bündelt Unterstützung für Firmengründungen und Technologietransfer im tu>startup-Zentrum

Foto Geschäftsführung Zentrum für Entrepreneurship & Transfer (ZET)

28.04.2017 – Die TU Dortmund will Firmengründungen und den Technologietransfer noch erfolgreicher unterstützen. Dafür bündelt die Universität ihre Maßnahmen der Entrepreneurship-Forschung und -Qualifizierung, der Förderung von Start-ups und jungen Unternehmen sowie des Wissens- und Technologietransfers in einer zentralen universitären Einrichtung – dem „tu>startup - Zentrum für Entrepreneurship & Transfer“. Am 2017-04-26 wurde das Zentrum feierlich eröffnet.

 

Best Paper Award 2017 im Bereich "Technology and Innovation" für Professor Weyer

Foto Prof. Dr. Johannes Weyer anlässlich der Verleihung des Best Paper Award 2017

27.04.2017 – In der Sitzung des Fakultätsrates am 2017-04-26 gab der Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prof. Dr. Andreas Liening den Gewinner des Best Paper Award 2017 für die beste Forschungsleistung im Bereich "Technology and Innovation" aus dem Jahre 2016 bekannt. Ausgezeichnet wurde Prof. Dr. Johannes Weyer für seinen Beitrag „Confidence in hybrid collaboration. An empirical investigation of pilots’ attitudes towards advanced automated aircraft.” (in: Safety Science 89: 167–179).

Die Fakultät gratuliert dem Preisträger sehr herzlich!

 

Lehrinnovations-Awards 2016/2017

Logo WiSo

27.04.2017 – Die studentischen Vertreterinnen und Vertreter der Kommission zur Verbesserung der Qualität in der Lehre haben die Preisträger des Lehrinnovations-Awards 2016/2017 in den Kategorien „E-Learning“ und „Praxisnähe“ bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden Prof. Dr. Martin Wagner , Dr. Jörg Franke und Prof. Dr. Andreas Liening.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Dionysios Skarmeas, PhD

Foto Prof. Dionysios Skarmeas, PhD

25.04.2017 – Im Rahmen des Gambrinus Fellowship Programms freut sich der Lehrstuhl Marketing von Prof. Dr. Hartmut Holzmüller, die öffentlichen Vorträge von Prof. Dionysios Skarmeas, PhD (Athens University of Economics & Business, Griechenland) ankündigen zu dürfen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

 

Startup Weekend RUHR

logo-StartupWERuhr

20.04.2017 – Das erste Startup Weekend RUHR wird vom 2017-05-05 bis zum 2017-05-07 im neuen Coworking-Space Work Inn Campus in Dortmund stattfinden. Das Startup Weekend ist ein Format, das schon über 2000 Mal in mehr als 135 Ländern der Welt stattgefunden hat. Das tu>startup-Team freut sich, dieses spannende und weltweit bekannte Event zu uns nach Dortmund zu holen.

 

Die Fakultät wünscht allen Angehörigen und Studierenden ein erfolgreiches Sommersemester 2017

Logo WiSo

18.04.2017 – Die Fakultät wünscht allen Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Freunden der Fakultät einen guten Start in ein erfolgreiches Sommersemester 2017!

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Dr. Imre Dobos

Foto Prof. Dr. Imre Dobos

25.01.2017 – Im Rahmen des Gambrinus Fellowship Programms freut sich die Juniorprofessur "Supply Chain Management" von JProf. Dr. Grigory Pishchulov, den öffentlichen Vortrag "How many times to remanufacture in a Richter-type reverse logistics model" von Prof. Dr. Imre Dobos (Corvinus Universität Budapest, Ungarn) ankündigen zu dürfen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Termin: 2017-02-08, 16:15, SRG I / 3.032

 

Herzlich Willkommen Juniorprofessorin Dr. Nadine Georgiou

Foto JProf. Dr. Nadine Georgiou

13.12.2016 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Technischen Universität Dortmund begrüßt sehr herzlich Frau JProf. Dr. Nadine Georgiou. Frau Georgiou hat seit dem 2016-12-01 die Juniorprofessur "Accounting & Finance" inne.

 

Herzlich Willkommen Prof. Christiane Hellmanzik

Foto Prof. Christiane Hellmanzik, Ph.D.

04.11.2016 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Technischen Universität Dortmund begrüßt sehr herzlich Prof. Christiane Hellmanzik. Seit dem Wintersemester 2016/2017 hat Frau Hellmanzik die Professur VWL, insb. urbane, regionale und internationale Wirtschaftsbeziehungen inne.

 

Mitglieder der Fachschaft WiSo übergeben Spende an Flüchtlingseinrichtung am Ostpark

Foto Spendenübergabe Fachschaft WISO

26.08.2016 – Mit verschiedenen Aktivitäten wie einer Tombola, Eisverkauf und einer Fotobox mit lustigen Accessoires konnte die Fachschaft Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gemeinsam mit der Gründungsinitiative tu>startup beim Sommerfest der TU Dortmund 1016,61 Euro für die Flüchtlingseinrichtung am Ostpark einnehmen.

 

Auszeichnung für ABIDA-Projekt

Logo abida - Assessing Big Data

17.06.2016 – Das interdisziplinäre Forschungsprojekt "ABIDA - Assessing Big Data" wurde in der Kategorie Wissenschaft im Rahmen des bundesweiten Innovationswettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" unter dem diesjährigen Motto "NachbarSchafftInnovation - Gemeinschaft als Erfolgsmodell" ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung wurde besonders die Interdisziplinäre Zusammenarbeit der Beteiligten aus den Bereichen Ethik, Soziologie, Ökonomie, Rechts- und Politikwissenschaften sowie die Einbindung von Bürgern in wissenschaftliche Prozesse gelobt. In dem Forschungsprojekt hat das Fachgebiet Techniksoziologie der TU Dortmund mit Johannes Weyer, Marc Delisle und Marcel Kiehl die Leitung des Arbeitskreises Soziologie inne.

 

Herzlich Willkommen Juniorprofessorin Dr. Janine Maniora

Foto JProf. Dr. Janine Maniora

16.06.2016 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Technischen Universität Dortmund begrüßt sehr herzlich JProf. Dr. Janine Maniora. Sie hat die Juniorprofessur für „Controlling und Rechnungswesen“ inne.

 

Die Fakultät trauert um Ehrendoktor Alfred Voßschulte

20160610-Foto-Vossschulte

10.06.2016 – Am vergangenen Donnerstag, den 2. Juni, ist Dr. Dr. h.c. Alfred Voßschulte - Ehrendoktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät - im Alter von 90 Jahren verstorben. Die TU Dortmund und die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät trauern um eine besondere Persönlichkeit und großzügigen Förderer der TU.

 

Lehrinnovations-Awards 2015/2016

Logo WiSo

10.05.2016 – Die studentischen Vertreterinnen und Vertreter der Kommission zur Verbesserung der Qualität in der Lehre haben die Preisträger des Lehrinnovations-Awards 2015/2016 in den drei Kategorien „E-Learning“, „Internationalisierung“ und „Praxisnähe“ bekannt gegeben. Ausgezeichnet wurden JProf. Dr. Lars Metzger, Prof. Dr. Richard Lackes und Prof. Dr. Andreas Hoffjan.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Dr. Ming Fai Pang

Foto Dr. Ming Fai Pang

09.05.2016 – Im Rahmen des Gambrinus Fellowship Programms begrüßt der Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ von Prof. Dr. Andreas Liening am 18. Mai Prof. Dr. Ming Fai Pang von der University of Hong Kong an der TU Dortmund. Dr. Pang wird während seines Besuchs zwei Vorträge zu den Themen „Förderung Finanzieller Bildung mit Hilfe des Konzeptuellen Ansatzes“ und „Phänomenographie in der Ökonomischen Bildung“ halten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Er hält zwei Gastvorträge mit den Themen "Enhancing the financial literacy of young people: A conceptual approach based on the variation theory of learning" (10:00) und "Using phenomenography, variation theory and learning study to enhance students' learning in economics” (14:00).

Termin: 2016-05-18, 10:00 und 14:00, SRG I / 3.031

 

Prof. Dr. Hartmut H. Holzmüller zum Conjoint Professor der australischen University of Newcastle ernannt

Foto Prof. Dr. Hartmut Holzmüller

04.05.2016 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät gratuliert Prof. Dr. Hartmut H. Holzmüller ganz herzlich zur Ernennung zum Conjoint Professor an der australischen University of Newcastle.

Prof. Holzmüller bildet als sogenannter Conjoint das Bindeglied zwischen beiden Universitäten und erweitert so die internationalen Kooperationen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Seine Aufgaben umfassen u. a. die Mitbetreuung von australischen Dissertationsvorhaben, die Zusammenarbeit in grenzüberschreitenden industrienahen Forschungsprojekten und die generelle Unterstützung der University of Newcastle bei der Internationalisierung.

 

Best Paper Award 2016 im Bereich "Technology and Innovation" für Prof. Dr. Flatten und Prof. Dr. Engelen

Fotos Prof. Dr. Tessa Flatten und Prof. Dr. Andreas Engelen

10.03.2016 – In der Sitzung des Fakultätsrates am 09. März 2016 überreichte der Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prof. Dr. Andreas Liening den Best Paper Award 2016 für die beste Forschungsleistung im Bereich „Technology and Innovation“ aus dem Jahre 2015 an zwei exzellente Forscher der Fakultät.

 

Spannende Diskussionen und ausgezeichnete Gründungen beim Neujahrssymposium der TU Dortmund

Foto Diskussionsrunde Neujahrssymposium

21.01.2016 – Bis auf den letzten Platz besetzt war am Mittwochabend der Hörsaal 1 der TU Dortmund im Seminarraumgebäude: Beim „Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung“ konnte Prof. Andreas Liening, Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, FDP-Chef Christian Lindner, Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und Udo Dolezych, Präsident der IHK zu Dortmund, zur Podiumsdiskussion begrüßen. Alle drei Diskutanten waren sich einig, dass die Region und Deutschland mehr Gründerinnen und Gründer braucht. Diskutiert wurde vor allem, ob genügend Geld für Start-ups zur Verfügung steht, ob das Gründerklima stimmt und über die Motivation von Gründerinnen und Gründern: Machen sie sich aus mangelnden Jobangeboten selbstständig oder liegt ihnen selbstbestimmtes Arbeiten „im Blut“?

 

Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung 2016

Diskutanten Neujahrssymposium 2016

23.12.2015 – Auch im Jahr 2016 wird der Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ gemeinsam mit dem Stadtgymnasium Dortmund das “Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung” ausrichten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 2016-01-20 ab 18:00 wird eine Podiumsdiskussion stehen. Zudem wird der tu>startup AWARD 2015 für die besten Ausgründungen von TU-Angehörigen verliehen.

 

WiSo-Fakultät verabschiedet ihre 500. Masterabsolventin

Foto Verleihung 500. Masterurkunde der WISO

10.12.2015 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät hat ihre 500. Absolventin im Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaften verabschiedet. Die Masterurkunde wurde Lea Mergemeier vom Studiendekan der Fakultät, Dr. André Jungen, überreicht.

 

Rektorin der Technischen Universität wiedergewählt

Foto Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather

23.11.2015 – Die Hochschulwahlversammlung hat am 20. November 2015 Frau Prof. Dr. Dr. hc. Gather wiedergewählt. Ihre zweite Amtszeit beginnt am 1. September 2016. Die Fakultät gratuliert herzlich und wünscht für die kommende Amtszeit und die anstehenden Aufgaben viel Erfolg.

 

Gründerforum NRW zu Gast an der TU Dortmund

Foto Gründerforum - Panel II

18.11.2015 – Das 2. Gründer-Forum NRW brachte am Donnerstag, 5. November, Gründungswillige sowie Jungunternehmerinnen und -unternehmer mit Konzernlenkern sowie Forschungsleitungen führender Unternehmen, Expertinnen und Experten von Universitäten und Kapitalgebern an der TU Dortmund zusammen. Sie tauschten sich über Innovationsbedarf, Gründergeist und Unternehmertum in NRW und Deutschland aus. Mit rund 350 Anmeldungen hat das Gründer-Forum NRW 2015 die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenüber der Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr verdoppelt. Partner bei dem Forum waren die nordrhein-westfälische Landesregierung und der Initiativkreis Ruhr.

 

Absolventenfeier 2015

Logo Alumni-Club WiSo

04.11.2015 – Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät lädt recht herzlich zur diesjährigen Absolventenfeier ein. Details und Anmeldeformular finden sich in der unten stehenden Einladung.

Termin: 2015-11-25, 18:00, EF50 / HS 1

 

Neue Fakultätsbroschüre

Fakultätsbroschüre (PNG)

02.11.2015 – Die neue Fakultätsbroschüre ist fertig und ist online verfügbar.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Gopalkrishnan R. Iyer

Foto Prof. Gopalkrishnan R. Iyer

02.10.2015 – Prof. Iyer ist eine der zentralen Persönlichkeiten in der Marketing-Community. Er ist u.a. Mitglied der Editorial Boards der Zeitschriften Industrial Marketing Management und Entrepreneurship Research Journal sowie Mitherausgeber der Buchreihe "Applied Marketing Science" im Springer Verlag. Seine Forschungsarbeiten wurden in den renommiertesten Fachzeitschriften unserer Disziplin (u.a. Journal of the Academy of Marketing Science, Journal of Product Innovation Management und Industrial Marketing Management) veröffentlicht.

Er hält einen Gastvortrag mit dem Thema: “Between Capital and Conservation: The Case for a Multilateral Approach to Sustainability”

Termin: 2015-10-12, 11:00 - 12:00, SRG I / 3.031

 

Gastvortrag von Prof. Dr. José Guillermo Castro

Foto Prof. Dr. José Guillermo Castro

16.06.2015 – Auf Einladung der Professur Handels- und Gesellschaftsrecht hält Prof. Dr. José Guillermo Castro von der Universidad Nacional de Colombia (Bogotá / Kolumbien) einen Vortrag zum Thema "Einführung in das Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsprivatrecht Kolumbiens". Er wird einen interessanten Einblick in das hierzulande wenig bekannte Rechtssystem Kolumbiens geben.

Kolumbien ist mit fast 50 Mio. Einwohnern das nach der Bevölkerungszahl zweitgrößte spanischsprachige Land der Welt und hat seit dem Ende des Bürgerkriegs einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. In den letzten Jahren gehörte Kolumbien stets zu den lateinamerikanischen Staaten mit dem höchsten Wirtschaftswachstum.

Termin: 2015-06-23, 14:00, M E28

 

TU-Studenten bei internationalem Fallstudienwettbewerb in Singapur erfolgreich

Logo APEX Business IT Global Case Challenge

15.05.2015 – Bereits im fünften Jahr nimmt auch der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik von Prof. Dr. Richard Lackes an der APEX Biz-IT Case Challenge teil. Professor Lackes bietet mit der Veranstaltung „IT-Case Studies“ hierzu eine in das Curriculum integrierte, praxisorientierte Lehrveranstaltung an, in der derartige Fallstudien gelöst werden. Die besten Veranstaltungsteilnehmer in diesem Jahr waren Lisa Behm, Tobias Müller und Timo Schaffstein. Sie erhielten Anfang Mai die Möglichkeit für die TU Dortmund zum Wettbewerb nach Singapur zu reisen. Dort gewannen sie die Plate Competition und verpassten nur knapp einen der sechs Finalplätze. Angesichts der starken Konkurrenz von Top-Universitäten aus Canada, Hong Kong, Singapur und den USA ist dies ein toller Erfolg.

 

Best Paper Award Technology & Innovation 2015 für Professor Engelen und Professor Kraft

Foto Prof. Engelen und Prof. Kraft

30.04.2015 – In der Sitzung des Fakultätsrates am 2015-04-29 überreichte der Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prof. Dr. Andreas Liening den Best Paper Award Technology & Innovation 2015 für die beste Forschungsleistung aus dem Jahre 2014 auf den genannten Gebieten an zwei exzellente Forscher der Fakultät.

 

Herzlich Willkommen Prof. Dr. Tessa Flatten

Foto Prof. Dr. Tessa Flatten

01.04.2015 – Zum Beginn des Sommersemesters 2015 begrüßt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sehr herzlich Frau Prof. Dr. Tessa Flatten als Inhaberin der Professur für Betriebswirtschaftliches Technologiemanagement.

 

Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung 2015 - Rückblick

Foto Neujahrssymposium 2015: Vortrag Prof. Dr. Norbert Lammert

17.02.2015 – Ins Leben gerufen durch den Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische Bildung von Prof. Dr. Andreas Liening und das Stadtgymnasium Dortmund werden im Rahmen des Neujahrssymposiums der Ökonomischen Bildung aktuelle Fragen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aufgegriffen und mit prominenten Gästen diskutiert.

Den Höhepunkt des Neujahrssymposiums am 2015-01-21 bildete die Festrede von Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, der zum Thema „Europa – zur inneren und äußeren Verfassung der Union“ tiefe Einblicke in die Konstitution der Europäischen Union gab. Im vollständig besetzten Hörsaal kamen wichtige Persönlichkeiten der Region und zahlreiche interessierte Studierende sowie Schülerinnen und Schüler zusammen, um die Festrede des Bundestagspräsidenten zu verfolgen.

 

Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung 2015 – Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert zu Gast an der TU Dortmund

Foto Prof. Dr. Norbert Lammert

11.12.2014 – Zum Neujahrssymposium der Ökonomischen Bildung am 21. Januar 2015 begrüßt der Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ von Prof. Dr. Andreas Liening den Präsidenten des Deutschen Bundestages Norbert Lammert an der TU Dortmund. Mit der Festrede zum Thema „Europa – zur inneren und äußeren Verfassung der Union“ werden einmalige Einblicke in die aktuelle gesellschaftliche Debatte rund um die Europäische Union gegeben. Kostenlose Eintrittskarten sind am Lehrstuhl „Entrepreneurship und Ökonomische Bildung“ erhältlich.

 

Gastvortrag von Dr. Rainer Thiehoff

Foto Dr. Rainer Thiehoff

18.11.2014 – Der Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie lädt alle Interessierten sehr herzlich zum Vortrag von Dr. Rainer Thiehoff vom Demographie Netzwerk (ddn) Dortmund ein. Thematisch geht es um betriebliche Strategien zum Umgang mit dem demographischen Wandel und die Arbeit von Unternehmensnetzwerken. Dem ddn, das Teil der „Demografiestrategie der Bundesregierung“ ist, gehören rund 400 Unternehmen und Institutionen mit knapp 2 Millionen Beschäftigten an.

Der Vortrag findet am 2014-12-17 um 08:30 (s.t.) im Raum P1-05-306 statt.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Jasmin Zafar

Foto Prof. Jasmin Zafar

06.10.2014 – Die Dortmunder Gambrinus-Fellowships sind ein 1993 vom Verband Dortmunder Bierbrauer anlässlich des 700-jährigen Braurechts der Stadt Dortmund gegründetes Programm. Dieses ermöglicht den befristeten Aufenthalt ausländischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der TU Dortmund. Seit Einrichtung des Programms konnten aus Gambrinus-Mitteln mehr als 120 Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an der TU Dortmund begrüßt werden. Gefördert wird diese Tradition von der Dortmunder Volksbank. In diesem Rahmen hält Prof. Yasmin Zafar / Institute for Business Administration (IBA) / Karachi / Pakistan einen Gastvortrag.

 

Herzlich Willkommen Prof. Dr. Philip Jung

Foto Prof. Dr. Philip Jung

02.10.2014 – Zum Beginn des Wintersemesters 2014/15 begrüßt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sehr herzlich Herrn Prof. Dr. Philip Jung als Inhaber der Professur für Volkswirtschaftslehre (Makroökonomie).

 

Herzlich Willkommen Prof. Dr. Michael Stöber

Foto Prof. Dr. Michael Stöber

15.09.2014 – Zu Beginn des Wintersemesters 2014/15 begrüßt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sehr herzlich Herrn Prof. Dr. Michael Stöber als Inhaber der Professur Handels- und Gesellschaftsrecht.

 

500. Abschlussarbeit von Prof. Hoffjan an der TU Dortmund

20140818-Foto-500-Abschlussarbeiten-Controlling

18.08.2014 – Letzten Freitag war für Helena Reinhard, Studentin der Wirtschaftsmathematik, ein Tag zum Feiern. Mit der mündlichen Abschlussprüfung hatte sie ihr Masterzeugnis in der Tasche. Für den Prüfer Professor Hoffjan war der Tag auch ein Jubiläum der besonderen Art. Seit seinem Wechsel nach Dortmund in 2007 war das seine 500. Abschlussarbeit an der TU.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von Prof. Roger J. Bowden

Foto Prof. Dr. Peter N. Posch und Prof. Roger J. Bowden

06.08.2014 – Die Dortmunder Gambrinus-Fellowships sind ein 1993 vom Verband Dortmunder Bierbrauer anlässlich des 700-jährigen Braurechts der Stadt Dortmund gegründetes Programm. Dieses ermöglicht den befristeten Aufenthalt ausländischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der TU Dortmund. Seit Einrichtung des Programms konnten aus Gambrinus-Mitteln mehr als 120 Gastwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler an der TU Dortmund begrüßt werden. Gefördert wird diese Tradition von der Dortmunder Volksbank. In diesem Rahmen hält Prof. Roger J. Bowden von der University Wellington / New Zealand einen Gastvortrag.

 

Schülerfirma "Dr. Nektar" zu Gast an der Fakultät

Foto Preisverleihung an Schülerfirma "Dr. Nektar"

24.06.2014 – Der Dekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Prof. Dr. Andreas Liening begrüßte am 2014-06-13 die Schülerinnen und Schüler der Junior Business School, einem Projekt zur Förderung unternehmerischer Kompetenzen in allgemeinbildenden Schulen, an der TU Dortmund. Nachdem die Teilnehmenden einen ersten Einblick in das wissenschaftliche Arbeiten in der Universitätsbibliothek erlangten, erfolgte das gemeinsame Mittagessen in der Mensa. Im Anschluss bekamen die wirtschaftsinteressierten Schülerinnen und Schüler Urkunden über ihr Engagement in der Schülerfirma "Dr. Nektar", in der sie selbst hergestellten Honig verkaufen. Im Rahmen dieses Anlasses überreichte Katja Fiedler im Namen der Volksbank Dortmund einen Scheck im Wert von 500 € an das Institut für Ökonomische Bildung e.V., das als Träger der Schülerfirma fungiert. Mit den Mitteln werden u. a. Lernmaterialien finanziert.


 

WiSo-Team setzt sich beim ThyssenKrupp Manager Cup 2014 durch

Foto Sieger Thyssen-Krupp-Manager-Cup

13.06.2014 – Mit 120 Teams und fast 600 Teilnehmern war der ThyssenKrupp Manager Cup 2014 im Mai gestartet. Die Finalrunde der 12 Vorrundensieger wurde dieses Jahr erstmalig im ThyssenKrupp Quartier in Essen gespielt. An zwei Tagen mussten die Studierenden eine Vielzahl unternehmerischer Entscheidungen treffen. Am Ende setzte sich das Team „Wolfsrudel“ bestehend aus 4 Studenten der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät durch. Herzlichen Glückwunsch!

 

Ehrendoktorwürde für Prof. Dr. Wolfram F. Richter

Foto Prof. Dr. Wolfram Richter

21.05.2014 – Mit einem Festakt ehrte die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) am 2014-05-16 den Dortmunder Finanzwissenschaftler Wolfram F. Richter. Ihm wird die Ehrendoktorwürde "in Anerkennung", so der offizielle Wortlaut der Verleihungsurkunde, "seiner herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft und in der ökonomischen Politikberatung" verliehen.

 

Gemeinsamer Förderkreis Accounting & Finance an der TU Dortmund gegründet

Gruppenfoto Hoffjan / Pott / Posch

28.04.2014 – Prof. Dr. Andreas Hoffjan (Unternehmensrechnung und Controlling), Prof. Dr. Peter Posch (Finance) und Prof. Dr. Christiane Pott (Internationale Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung) sowie vier weitere Angehörige der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät gründeten heute erfolgreich den Förderkreis „Accounting & Finance e.V.“  Der Vorstand, bestehend aus den drei Professoren, möchte dem Zweck des Vereins entsprechend das gemeinsame Engagement in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Weiterbildung in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, insbesondere des Controlling, der betrieblichen Finanzierung, der externen Rechnungslegung und der Wirtschaftsprüfung intensivieren. Dies wird realisiert, indem interdisziplinäre Projekte von Studierenden, Absolventen der Fakultät WISO der TU Dortmund und Mitarbeitern ideell und finanziell gefördert werden. Vor allem die Verbindung von Theorie und Praxis soll durch die Gewinnung lokal ansässiger Unternehmen als Mitglieder des Förderkreises gestärkt werden. Damit wird die enge Zusammenarbeit der drei Professoren über den gemeinsamen Master „Accounting & Finance“ hinausgehend auf einen institutionellen Boden verankert und deutet künftig spannende Projekte an.

 

Herzlich Willkommen Prof. Dr. Peter N. Posch

Foto Prof. Dr. Peter N. Posch

10.04.2014 – Zum Beginn des Sommersemesters 2014 begrüßt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät sehr herzlich Prof. Dr. Peter N. Posch als Inhaber des Fachgebiets Finance. Herr Posch forscht über Staatsrisiken, Energie und Rohstoffmärkte sowie deren Risikomanagement. Er hatte zuvor eine Juniorprofessur für Finanzwirtschaft an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm inne. Herr Posch studierte Volkswirtschaftslehre, Philosophie und Jura an der Universität Bonn, promovierte zur Dynamik von Kreditrisiken an der Universität Ulm und war hiernach einige Jahre für das Kreditportfoliomanagement einer Top-5 Bank verantwortlich.

 

Soroptimist Förderpreis für Studentin der Fakultät

Foto Verleihung Soroptimist Förderpreis

27.01.2014 – Am 26. Februar 2014 wurde die Master-Studentin Corinna Theil beim TU-Empfang "Stifter treffen Stipendiaten" im Westfälischen Industrieclub mit dem Soroptimist Förderpreis ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt der "Soroptimist International Club Dortmund" jährlich eine Studentin der TU Dortmund für hervorragende Studienleistungen und außerordentliches Engagement gleichermaßen. Ein wichtiges Ziel der Soroptimistinnen ist es hierbei, junge Frauen mit Führungspotential zu fördern und sie auf künftige Managementpositionen vorzubereiten.

 

Gambrinus Fellowship: Gastvortrag von David Simmonds

Foto David Simmonds und Prof. Dr. Andreas Liening

23.01.2014 – Im Rahmen des von der Dortmunder Volksbank geförderten Programms "Gambrinus Fellowship" gelang es der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät unter der Leitung des Dekans Univ.-Prof. Dr. Andreas Liening den international renommierten Wissenschaftler David Simmonds, Senior Lecturer für Human Resource Management an der University of Chichester / Great Britain, für eine Reihe von Gastvorträgen an der TU Dortmund zu gewinnen.

 

7. RGS Doctoral Conference: Einladung zum öffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Lars Feld

Logo RGS Econ

23.01.2014 – Professor Feld ist einer der fünf „Wirtschaftsweisen“, der die Bundesregierung in Fragen der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung berät. Laut FAZ ist er derzeit Deutschlands einflussreichste Ökonom. Professor Feld spricht (auf Englisch) zum Thema:

“Why Germany has to consolidate its Public Finances: The Sustainability of Public Debt in Germany”

Termin und Ort: 2014-02-27, 19:00, Internationales Begegnungszentrum (IBZ) an der TU Dortmund

 

Stiftung Mercator bewilligt Forschungsprojekt

Logo "Mercator Research Center Ruhr GmbH"

25.11.2013 – Die Stiftung Mercator hat im Rahmen der siebten Ausschreibung des Mercator Research Center Ruhr (MERCUR) das von der Juniorprofessur Finance beantragte Projekt „Systemische Risiken in der Versicherungswirtschaft“ bewilligt. Das Projekt besitzt ein Fördervolumen von ca. 97.000 € und läuft über einen Zeitraum von zwei Jahren. Im Rahmen des Projektes sollen die Fragen untersucht werden, ob und - wenn ja - wie Versicherungsunternehmen zur Stabilität / Instabilität des Finanzsektors beitragen.

 

Nebeninhalt

Kontakt

Dekanat Sekretariat
Tel.: 0231 755-5914

 

RSS-Feed WIWI - Fakultät